Tom Brady war merklich unzufrieden mit den ganzen Strafen im Spiel der Jagua... - Bildquelle: GettyTom Brady war merklich unzufrieden mit den ganzen Strafen im Spiel der Jaguars und Titans. © Getty

München – Tom Brady, der Quarterback der New England Patriots, kritisierte die vielen Strafen im Spiel zwischen die Jacksonville Jaguars und Tennessee Titans. "Ich schalte das Spiel ab. Ich kann mir diese lächerlichen Penaltys nicht mehr anschauen", twitterte der 42-Jährige.

Alleine in der ersten Halbzeit gab es 15 Strafen, die von dem Team um Referee Shawn Hochuli bemerkt wurden – alleine acht davon wegen Holding. Insgesamt gab es im Spiel 20 Strafen.

"Zu viele Penalyts. Lasst uns einfach spielen", schrieb Brady in einem weiteren Tweet. Brady war nicht der einzige NFL-Spieler, der sich an den vielen Strafen störte. Unter den Usern, die auf Bradys Tweet verwiesen, befand sich auch der New-York-Jets-Safety Jamal Adams.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020