Hat mit der NFL noch nicht abgeschlossen: Tom Brady will in der Saison 2020 ... - Bildquelle: Instagram: @tombradyHat mit der NFL noch nicht abgeschlossen: Tom Brady will in der Saison 2020 wieder angreifen © Instagram: @tombrady

Foxborough/München - Viel wird darüber spekuliert, wie es für Tom Brady weitergeht. Und ob der "GOAT" nach dem jähen Playoff-Aus in der Wild Card Round mit dem 13:20 gegen die Tennessee Titans überhaupt noch einmal auf die NFL-Bühne zurückkehren wird.

Nun bringt der sechsmalige Super-Bowl-Sieger zumindest einen Hauch von Licht ins Dunkel. In einem Instagram-Post richtet sich der Quarterback der New England Patriots an die Fans und generell jeden, der seinen Weg verfolgt.

Brady dankt "für bedingungslosen Support"

Zunächst sendet der 42-Jährige, der im März erstmals in seiner 20-jährigen NFL-Karriere Free Agent sein wird, ein dickes Dankeschön an die Unterstützer. "Nach ein paar Tagen der Reflektion habe ich festgestellt, wie dankbar und demütig ich für den bedingungslosen Support bin, den ihr mir in den vergangenen beiden Jahrzehnten entgegengebracht habt", schreibt Brady weiter.

"Jede Woche aus dem Spielertunnel zu laufen, ist ein schwierig zu beschreibendes Gefühl", ergänzt "TB12": "Ich würde mir wünschen, dass jede Saison mit einem Sieg endet, aber so läuft es eben nicht im Sport (oder im Leben). Niemand spielt um zu verlieren."

Brady zitiert früheren US-Präsidenten

Über allem stehe aber die harte Arbeit. Brady fühle sich geehrt, "eine Karriere, die ich liebe, Teamkollegen, die an meiner Seite kämpfen, eine Organisation, die an mich glaubt, und Fans, die bei jedem Schritt hinter uns standen" vorgefunden zu haben.

Bezogen auf die so enttäuschend weil ungewohnt früh beendete Saison betont Brady bezugnehmend auf ein Zitat des früheren US-Präsidenten Theodore Roosevelt: "Jeder, der im Gillette Stadium arbeitet, hat sich bemüht, sein Bestes zu geben, hat sich für diese gute Sache eingesetzt und war darauf vorbereitet, trotz allen Wagemuts zu scheitern."

"Alles gegeben, um gemeinsames Ziel zu erreichen"

Belohnt worden seien sie gemeinsam mit etwas, das auf dem Scoreboard nicht angezeigt werde: "Die Befriedigung zu wissen, dass wir uns gegenseitig alles gegeben haben, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Darum geht es bei einem TEAM."

Sowohl im Football als auch im Leben seien Fehler unvermeidlich, ergänzt der Ehemann von Gisele Bündchen. "Du kannst nicht immer gewinnen", führt Brady fort: "Aber du kannst aus deinen Fehlern lernen, dich mit Enthusiasmus aufrichten und wieder in der Arena antreten."

 

Brady will noch immer "etwas beweisen"

Genau dort werde man ihn finden. "Weil ich weiß, dass ich immer noch etwas zu beweisen habe", beschließt Brady seine ausführliche Botschaft. Diese Meinung dürfte er zwar exklusiv haben, aber klar dürfte damit endgültig sein: An ein Ende seiner Laufbahn verschwendet der gebürtige Kalifornier keinen Gedanken.

Im September will der 14-malige Pro Bowler wieder auf dem Platz stehen. Dann beginnt seine 21. NFL-Saison. Offen ist nur noch, bei welchem Team.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News