Tom Brady gewann mit den New England Patriots sechs Super Bowls. - Bildquelle: imagoTom Brady gewann mit den New England Patriots sechs Super Bowls. © imago

München - Mit einem kryptischen Tweet heizte Tom Brady vor einigen Tagen die Gerüchte um seine sportliche Zukunft an. Der Quarterback der New England Patriots veröffentlichte ein Schwarz-Weiß-Foto auf seinem Twitter-Kanal, dass seine Silhouette im Zugang zum Innenraum des Gillette Stadium zeigt.

Für viele Patriots stand fest: Hier verkündet der sechsmalige Super-Bowl-Champion das Ende seiner Karriere - oder zumindest das Ende seiner Zeit in Foxborough. 

Tom Brady: "Große Bekanntgabe"

Doch weit gefehlt. Brady hat alle an der Nase herumgeführt. Mit dem Foto wurde lediglich ein Werbespot angeteast, die Auflösung kam während des Super Bowls. Brady war das Gesicht eines Werbespots für den Streaming-Dienst "Hulu", in dem Brady über die "große Bekanntgabe" spricht. Nämlich, dass Fernsehen, wie wir es kennen, jetzt Vergangenheit sein soll.

Die Patriots-Fans dürfen also erstmal aufatmen - mehr noch. Brady schließt den Spot nämlich mit den Worten ab: "Und ich? Ich gehe nirgendwo hin!" 

Patriots bieten Brady wohl Mega-Gehalt

Löst er damit dann doch das Rätsel um seine Zukunft und verkündet indirekt seinen Verbleib bei den Patriots? Es darf weiter wild spekuliert werden, aber es könnte diesmal mehr sein als nur eine kryptische Botschaft. 

Sein Klub ist jedenfalls stark daran interessiert, dass Brady weitermacht. Laut "NFL Network" bieten die Patriots dem 42-Jährigen einen neuen Vertrag mit 30 Millionen Euro Jahresgehalt

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News