Trotz Draft-Trade weiter gesetzt: 49ers-Quarterback Jimmy Garoppolo - Bildquelle: Getty ImagesTrotz Draft-Trade weiter gesetzt: 49ers-Quarterback Jimmy Garoppolo © Getty Images

München/San Francisco - Die San Francisco 49ers haben sich nach dem Blockbuster-Trade für den dritten Pick im anstehenden Draft mit den Miami Dolphins in Person von General Manager John Lynch und Head Coach Kyle Shanahan erstmals gegenüber Medienvertretern geäußert.

Der Trade heizte die Spekulationen, dass die Tage von Quarterback Jimmy Garoppolo bei den Goldhelmen gezählt wären, gewaltig an. Dem widersprachen die Entscheidungsträger der 49ers nun entschieden.

GM Lynch habe den Teameigentümern bereits vor dem Trade klar gemacht, dass er dennoch mit dem 29-Jährigen plane: "Wir würden diesen Schritt gerne machen, aber wir wollen uns dafür nicht von Jimmy verabschieden."

49ers bauen weiter auf Garoppolo

Die Franchise ist weiterhin überzeugt von den Qualitäten ihres Quarterbacks - wenn er gesund bleibt. Gleichwohl wolle er aber nicht riskieren, wie in der Vergangenheit ganze Spielzeiten zu verlieren, als Garoppolo aufgrund von Verletzungen langfristig ausfiel.

"Es war hart in den zwei Jahren, in denen er gefehlt hat. Es war schwer, auf die gleiche Weise zu konkurrieren", betonte Head Coach Shanahan.

Mit Namen wie Clemsons Trevor Lawrence, Zach Wilson von der BYU, Ojio States Justin Fields sowie Trey Lance von der North Dakota State ist die Quarterback-Klasse 2021 stark besetzt und bietet den 49ers durch den Trade an Platz drei ideale Voraussetzungen.

"Wir befinden uns in einer Situation, in der es aus meiner Sicht das Beste ist, einen Rookie-Quarterback zu verpflichten. Wenn man schon einen erfahrenen Starter hat, den man mag und mit dem man gerne gewinnt, ist das normalerweise die Richtung, in die man gehen möchte", erklärte Shanahan die Pläne des Teams.

Und weiter: "In unserer Situation wollen wir niemanden ins kalte Wasser werfen, bevor er wirklich bereit ist. Es wird schwer, einen Quarterback zu finden, der uns im Moment eine bessere Chance gibt zu gewinnen als Jimmy - besonders wenn es sich um einen Rookie im Draft handelt."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.