Nach der Absage von Big Ten und Pac-12 wollen andere Collage-Conferences woh... - Bildquelle: ImagoNach der Absage von Big Ten und Pac-12 wollen andere Collage-Conferences wohl in die Saison gehen. © Imago

München - Leichtes Aufatmen bei allen College-Football-Fans.

Nachdem die Divison-I-Conferences "Pac-12" und "Big Ten" verkündet haben, die Spielzeit 2020 aufgrund der Coronakrise abzusagen, wollen andere wohl den Saisonstart im Herbst forcieren. 

Laut "ESPN" soll neben der Southeastern Conference ("SEC") und der Atlantic Coast Conference ("ACC") auch die "Big 12" um einen regulären Beginn noch in diesem Jahr kämpfen. Drei der fünf größten Conferences könnten also stattfinden.

 

Big 12 peilt regulären Modus an

In "Big 12" sollen wie gewöhnlich neun Conference- und ein Nicht-Conference-Spiel gespielt werden. Das genaue Datum des Saisonstarts soll der 26. September sein. Eine Bekanntgabe der Verantwortlichen soll zeitnah folgen.

Bereits zuvor hatten "SEC" und "ACC" bekanntgegeben, ihre Pläne über einen Saisonstart im Herbst aufrecht zu erhalten. Entscheidungen sollen aufgrund der lokalen und staatlichen Gesundheitsrichtlinien getroffen werden. ACC-Commissioner Mike Aresco hält es noch für "zu früh, um wichtige Entscheidungen zu treffen", machte aber auch klar, dass "die Gesundheit und Sicherheit unserer studentischen Athleten hat oberste Priorität."

Auch "SEC"-Commissioner Greg Sankey konnte die frühe Entscheidung von "Pac-12" und "Big Ten" nicht verstehen: "Ich bin weiterhin zufrieden mit dem gründlichen und bewussten Ansatz, den die SEC und unsere 14 Mitglieder verfolgen, um ein gesundes Umfeld für unsere studentischen Athleten zu schaffen. Wir werden unsere Richtlinien und Protokolle für eine sichere Rückkehr zum Sport weiter verfeinern, während wir die Entwicklungen rund um COVID-19 überwachen, um unsere studentischen Athleten jeden Tag zu unterstützen, auszubilden und zu betreuen. "

 

"MAC" und "MWC" bereits abgesagt

Auch die American Athletic Conference und die Sun Belt Conference sollen den Ansatz verfolgen, die Saison im Herbst zu starten. Sowohl die Mid-American als auch die Mountain West Conference hatten ihre Saison bereits zuvor gecancelt. Diese sollen im Frühjahr 2021 beginnen.

In der Conference USA ist die Lage etwas verzwickter. Die Liga hat noch keine Entscheidung getroffen, allerdings würden die Old Dominion Monarchs nicht an einem Saisonstart in diesem Jahr teilnehmen. Auch die Rice Owls haben ihre Aktivitäten bis zum 26. September eingestellt. Eine Stellungnahme beider Conferences soll am Mittwochabend folgen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News