Bleibt spielberechtigt: Antonio Brown - Bildquelle: GettyBleibt spielberechtigt: Antonio Brown © Getty

München - Nach der Entlassung von den New England Patriots sucht Antonio Brown ein neues Team - und darf, Stand heute, spielen. Die NFL untersucht momentan diverse Anschuldigungen gegen den Superstar. 

 

Da er derzeit ohne Klub ist, setzt die NFL ihn nicht auf die "Commissioners Exempt List". "Sollte er von einem Klub unter Vertrag genommen werden, könnte diese Maßnahme zu jeder Zeit als angemessen erachtet werden - je nach Stand der Untersuchungen", führte die Liga in ihrer Pressemitteilung aus.

Die "Commissioners Exempt List" untersagt es Spielern, die unter Vertrag stehen, an jeglichen Teamaktivitäten wie Trainings oder Spiele teilzunehmen. Während ein Spieler auf dieser Liste steht, erhält er sein volles Gehalt.

Zuletzt war 2018 Running Back Kaarem Hunt auf die Liste gesetzt worden.

Angesprochen auf eine mögliche Verpflichtung Antonio Browns, wichen zahlreiche Cheftrainer der Frage aus. Seattle Seahawks Coach Pete Carroll, der vor elf Tagen Brown einen "klasse Spieler" nannte, antwortete diesmal: "Wir haben genug Receiver, ich bin zufrieden mit der Richtung, die wir einschlagen." 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020