Siverand schmuggelt Frau in Seahawks-Kleidung ins Hotel - Bildquelle: AFPGETTY SIDQuinn HarrisSiverand schmuggelt Frau in Seahawks-Kleidung ins Hotel © AFPGETTY SIDQuinn Harris

Köln - Sehnsucht hat Kemah Siverand in der Football-Profiliga NFL den Job gekostet. Der Rookie der Seattle Seahawks hat laut übereinstimmenden Medienberichten versucht, eine Frau ins Teamhotel zu schmuggeln und dabei unter anderem die Corona-Bestimmungen missachtet. Doch Überwachungskameras deckten den Täuschungsversuch auf, der Cornerback wurde gefeuert.

Die Frau trug angeblich Seahawks-Kleidung und wollte auf diese Weise als Spieler durchgehen. Siverand (23) hat sich bislang nicht zum Vorfall geäußert.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News