Matt Prater (li.) spielte von 2007 bis 2014 in Denver. Sein Nachfolger wurde... - Bildquelle: Getty ImagesMatt Prater (li.) spielte von 2007 bis 2014 in Denver. Sein Nachfolger wurde ausgerechnet Brandon McManus (re.). © Getty Images

München - Kicker gelten nicht unbedingt als die wichtigsten Spieler auf einem NFL-Roster und werden mehr belächelt als gefeiert. Durch eine verrückte Wette der Brauerei "BudLight" könnte sich diese Wahrnehmung jedoch ändern.

Field Goal entscheidet über Freibier

Der offizielle Biersponsor der NFL ist bekannt für seine verrückten Wetten und hat sich auch für die kommende Saison (live auf ProSieben, ProSiebenMAXX und ran.de) etwas Besonders einfallen lassen: Ein Wettstreit zwischen zwei Kickern, genauer gesagt zwischen Brandon McManus von den Denver Broncos und dem Rekordhalter für das längste Field Goal der NFL-Geschichte, Matt Prater von den Detroit Lions.

Beide Spieler haben die einmalige Möglichkeit, für ihre jeweilige NFL-Heimatstadt Freibier zu gewinnen, der Kicker mit dem längsten erzielten Field Goal während der Saison gewinnt die Wette und wahrscheinlich eine ganze Menge neuer Freunde.

Wettkampf Kicker gegen Kicker

Seinen Anfang nahm die Wette im Juli, als McManus verkündete, mit mindestens 65 Yards einen neuen Rekord für das längste Field Goal der NFL-Geschichte aufstellen zu wollen und die Brauerei im Erfolgsfall Freibier für ganz Denver auslobte. 

Die Reaktion von Prater ließ nicht lange auf sich warten: "Was würde denn für Detroit dabei herausspringen, wenn ich meinen eigenen Rekord brechen sollte?"

"Vergesst den Rekord. McManus gegen Prater. Derjenige, der in dieser Saison das längste Field Goal schießt, gewinnt für die ganze Stadt "BudLight" - natürlich auf uns", antwortete die Brauerei und unterbreitete damit wohl die verrückteste Wette der neuen NFL-Saison.

Statistik spricht für Prater

Wirft man einen Blick auf die Statistiken, spricht eigentlich alles für Matt Prater. McManus spielt seit sechs Jahren in der NFL und konnte bisher keine Saison mit einem längeren Field Goal beenden. 

Entschieden ist die Wette damit allerdings bei weitem noch nicht. 2017 wurde auf Twitter ein Video aus dem Training Camp der Denver Broncos veröffentlicht, in dem McManus ein Field Goal aus 73 Yards (!) verwandelt.

Es bleibt abzuwarten, wer das Duell der beiden Kicker am Ende für sich entscheiden wird. Eines ist jedoch sicher: Für Football-Fans in Denver und Detroit ist NFL-Saison 2020 noch ein Stück spannender geworden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News