Aaron Rodgers und David Bakhtiari "exen" ihr Bier - Bildquelle: Twitter/@BucksAaron Rodgers und David Bakhtiari "exen" ihr Bier © Twitter/@Bucks

Milwaukee - Leg dich nicht mit einem O-Liner an! Erst recht nicht, wenn es darum geht, möglichst schnell dein Bier zu "exen". Diese Lektion musste jetzt auch Aaron Rodgers lernen. Der Packers-Quarterback war beim Playoff-Spiel seiner Milwaukee Bucks zu Gast und wurde von David Bakhtiari herausgefordert. 

Der O-Liner und eigentliche Rodgers-Beschützer erschien auf der großen Leinwand des Fiserv-Forums und heizte die Halle an, indem er zwei Bier-Becher genüsslich wegspülte. Anschließend zeigte er auf seinen Quarterback, der auf der anderen Seite des Feldes saß und forderte Rodgers auf, ebenfalls ein Bier zu "exen". Das Ergebnis enttäuschte allerdings. 

Rodgers setzte zwar unter großem Jubel an, musste sich allerdings kurz vor dem letzten Schluck ergeben. Das große Finish blieb dann wieder dem Offensive Tackle überlassen. Der griff sich sein drittes Bier, leerte das ebenfalls innerhalb weniger Millisekunden und ließ sich gebührend feiern. Aaron Rodgers äußerte sich dazu kurz auf Twitter: "Beim nächsten Mal gibt es Scotch, @DavidBakhtiari". 

Wenig später gab es eine erneute Herausforderung. Diesmal war es Bakhtiari, der von einem Fan mit dem Trikot des Packers-Spielers herausgefordert wurde. Da ließ sich der O-Liner natürlich nicht zweimal bitten und spülte das nächste Getränk runter. Angefeuert wurde er dabei von seiner Freundin zur Linken und Baseball-Star Christian Yelich zur Rechten, der für die Milwaukee Brewers aufläuft. 

Auch Christian Yedlich und Matthew Stafford mischen mit

Der MLB-MVP gönnte sich ebenfalls ein Bier auf "Ex" und ließ sich, sehr zur Schande von Rodgers, ebenfalls abfeiern. Der Packers-Star hatte allerdings noch etwas auszusetzen. So gestikulierte er, das Bier wäre nicht voll genug gewesen. 

Etwas, das er bei seinem großen NFL-Konkurrenten, Matthew Stafford, nicht bemängeln kann. Der Quarterback der Lions verfolgte das Spektakel offenbar in einer Bar und schaltete sich ein. So postete Freundin Kelly ein Video von Stafford, in dem sich der Division-Rivale ebenfalls ein ganzes Bier mit einem Zug einverleibte. Dazu schrieb die Gattin "König des Nordens" und spielte damit auf Rodgers an. 

Rodgers wurde in der Bauchbinde übrigens als "Game of Thrones Statist und NFL-MVP" bezeichnet. In der Hit-Serie von HBO durfte Rodgers eine kleine Cameo-Rolle spielen. 

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp    

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020