Cam Newton (re.) spielte von 2011 bis 2019 unter Head Coach Ron Rivera (li.)... - Bildquelle: gettyCam Newton (re.) spielte von 2011 bis 2019 unter Head Coach Ron Rivera (li.). © getty

München/Washington - Ron Rivera hat eine Engagement seines ehemaligen Schützlings Cam Newton bei den Washington Redskins ausgeschlossen.

Der Head Coach sagte im "Redskins Radio", dass Stand jetzt kein Interesse daran besteht, Newton unter Vertrag zu nehmen.

"Wir haben uns auf einen jungen Kerl festgelegt", sagte Rivera mit Blick auf Dwayne Haskins, der als Nummer 1 ins Training Camp gehen wird. Der letztjährige Rookie erhält Druck durch Kyle Allen, für den die Redskins einen Fünftrunden-Pick zu den Carolina Panthers geschickt hatten.

Gemeinsame Zeit mit Allen und Newton

Rivera als ehemaliger Head Coach Carolinas kennt Allen aus der gemeinsamen Zeit. Auch Newton, der vor wenigen Tagen von den Panthers entlassen worden war, hatte seine größten Erfolge unter Rivera als Head Coach gefeiert.

Gemeinsam hatten beide Super Bowl 50 erreicht, waren dort aber den Denver Broncos unterlegen. In derselben Saison war Newton zum MVP ausgezeichnet worden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News