Steht wohl auf dünnem Eis bei den Redskins: Jay Gruden - Bildquelle: Getty ImagesSteht wohl auf dünnem Eis bei den Redskins: Jay Gruden © Getty Images

München/Washington - Die Washington Redskins reisen mit drei Niederlagen im Gepäck zum Gastspiel bei den New York Giants. Wie die "Washington Post" berichtet, steht hinter der Zukunft von Head Coach Jay Gruden ob des schwachen Saisonstarts wohl bereits ein dickes Fragezeichen.

"Zwei Leute mit Kenntnis der Situation sagen, dass Gruden gefeuert werden könnte, wenn Washington die New York Giants am Sonntag nicht besiegt", schrieb Post-Reporter Les Carpenter am Samstag.

Seit seinem Debüt bei den Redskins in der Saison 2014 steht der 52-Jährige bei einem Record von 35-47-1, erreichte dabei aber lediglich ein Mal die Playoffs. Gruden steht noch bis inklusive der Saison 2020 in Washington unter Vertrag.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020