Banger Blick: Das Football-Ei fliegt nach Kicks von Stephen Gostkowski zulet... - Bildquelle: Getty ImagesBanger Blick: Das Football-Ei fliegt nach Kicks von Stephen Gostkowski zuletzt viel zu selten durch die Stangen © Getty Images

Foxborough/München - Die New England Patriots müssen offenbar für den Rest der Saison ohne Stephen Gostkowski auskommen. Wie "ESPN"-Reporter Adam Schefter berichtet, hat sich der Kicker eine Verletzung an der linken Hüfte zugezogen und muss operiert werden.

Patriots testen mehrere Free-Agent-Kicker

Schefters "ESPN"-Kollege Mike Reiss hatte bereits vermeldet, dass der Titelverteidiger im Mittwochstraining diverse Free-Agent-Kicker vorspielen lassen werde.

Im Laufe des Mittwochs stellte sich heraus, dass Gostkowski wegen einer Blessur auf die Injured Reserve List gesetzt werden musste. Damit könnte der 35-Jährige frühestens in Week 13 im Gastspiel bei den Houston Texans wieder mitmischen.

Gostkowski zuletzt 2010 auf der IR-List

Für Gostkowski ist es erst die zweite Auszeit in 14 Jahren bei den Patriots. 2010 war er wegen eines gerissenen Quadrizeps ebenfalls auf der IR-List gelandet und ab Week 10 durch Shayne Graham ersetzt worden.

Nun könnte laut Schefter Kai Forbath - bislang bei den Washington Redskins, den New Orleans Saints, den  Minnesota Vikings und den Jacksonville Jaguars aktiv - Nutznießer werden. Er soll sich ebenso wie Mike Nugent - unter anderem bei den New York Jets und den Cincinnati Bengals zu Hause - vorgestellt haben. Auch der vor der Saison bei den Chicago Bears entlassene Elliott Fry wird als potenzieller Kandidat genannt.

Punter Bailey könnte die Kickoffs übernehmen

Auf eine neue Anstellung in der NFL hofft zudem Giorgio Tavecchio, der bereits bei den Oakland Raiders und den Atlanta Falcons unter Vertrag stand. Die Kickoffs bei den Patriots könnte nach "ESPN"-Informationen Punter Jake Bailey übernehmen.

Zuvor war davon ausgegangen worden, dass die "Pats" mit dem Probetraining auf die schwache Form von Gostkowski reagieren würden. Denn in den bisherigen vier Einsätzen setzte der viermalige Pro Bowler bereits vier PATs neben die Stangen - mehr als jemals zuvor in einer Regular Season. Am Wochenende beim 16:10 über die Buffalo Bills landete nur einer von zwei Kicks aus 33 Yards im Ziel.

Gostkowskis längstes Field Goal aus 41 Yards

Auch bei den Field-Goal-Versuchen lief es für den 35-Jährigen schon deutlich besser. In Week 2 kickte Gostkowski beim 43:0 bei den Miami Dolphins aus 48 Yards daneben, womit seine Saisonbestleistung bei nicht gerade beängstigenden 41 Yards liegt - sein miesester Topwert für eine ganze Spielzeit.

Gostkowski kassiert in zwei Jahren 8,5 Millionen US-Dollar

Erst im April hatte Gostkowski seinen sechsten Vertrag beim erfolgreichsten NFL-Klub dieses Jahrtausends unterschrieben. Der aktuelle Kontrakt läuft für diese sowie die kommende Saison und umfasst ein Volumen von 8,5 Millionen US-Dollar. In der aktuellen Spielzeit steht der Fourth Rounder von 2006 in der Kicker-Geldrangliste mit 4,25 Millionen US-Dollar auf Rang sieben.

 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020