NFL

Für mehrere Millionen US-Dollar

Werbung beim Super Bowl 2017: Die besten Spots mit Cam Newton, Justin Bieber und Rob Gronkowski

Wer es zum Super Bowl 2017 (5. Februar, ab 22:55 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de) schafft, der hat es geschafft! Das gilt auch für die Unternehmen, die in der Halbzeit Werbung für ihre Produkte schalten. ran.de zeigt eine Auswahl der besten Werbe-Spots und Commercials, die im US-Fernsehen laufen werden. 

03.02.2017 14:49 Uhr / ran.de
Werbung beim Super Bowl
Auch ein Highlight beim Super Bowl: Die Unternehmen werben mit speziellen Spots für ihre Produkte © 2017 Getty Images, Youtube

München - Die Atlanta Falcons und die New England Patriots bestreiten den Super Bowl LI (5. Februar, ab 22:55 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de). Die Halbzeit-Show im NRG Stadium liefert Lady Gaga.

Das ist bereits bekannt. Mit beinahe ebenso viel Spannung werden aber auch die Werbespots in der Pause des Spiels erwartet. Immerhin müssen die Unternehmen ordentlich blechen, um sich einen der begehrten Werbeplätze zu sichern.

Mehr als fünf Millionen US-Dollar für 30 Sekunden-Spots 

Für einen 30-sekündigen Spot auf dem Super-Bowl-Sender "Fox" sollen im Schnitt mehr als fünf Millionen US-Dollar fällig sein. Entsprechend aufwendig werden die Werbeblöcke inszeniert.

ran.de zeigt schon vor dem Kickoff eine Auswahl der besten Spots.

Buick (Cam Newton & Miranda Kerr)

T-Mobile (Justin Bieber & Rob Gronkowski)

Yellow Tail Wine

Avocados from Mexico

Audi

Budweiser

Mobile Strike (Arnold Schwarzenegger)

Wix.com

TurboTax

Meister Propper

Febreze

Snickers (plant erste Live-Werbung der Super-Bowl-Geschichte)

Intel

Hyundai (zwei Versionen)

Skittles

Bud Light

Lexus

Mercedes-Benz

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

Die kostenlose ran App

Galerie

Facebook

SOS-Kinderdorf

Twitter