Die Tennessee Titans bleiben wohl von Bestrafungen durch die NFL verschont - Bildquelle: 2020 Getty ImagesDie Tennessee Titans bleiben wohl von Bestrafungen durch die NFL verschont © 2020 Getty Images

München/Nashville - Die Tennessee Titans dürften laut "ESPN" von Sanktionen wegen ihres Corona-Ausbruchs verschont bleiben.

Nachdem bei insgesamt 24 Team-Mitgliedern das Coronavirus nachgewiesen wurde, wurde bekannt, dass die NFL ein mögliches Fehlverhalten theoretisch bestrafen könnte - zum Beispiel mit dem Verlust von Draft Picks.

Laut einem aktuellen Bericht könnte der Franchise zwar möglicherweise nachgewiesen werden, die Sicherheitsprotokolle nicht eingehalten zu haben - zum Beispiel indem die Gesichtsmasken teilweise nicht getragen wurden.  

Der Verstoß sei allerdings nicht so schwerwiegend, dass die NFL weitere Untersuchungen einleiten müsste.

Der Grund: Die Verantwortlichen der NFL scheinen den Eindruck zu haben, dass die Fehler beim Befolgen der COVID-19-Protokolle nicht vorsätzlich, sondern fahrlässig begangen wurden.

Zwischenzeitlich wurde den Titans allerdings auch vorgeworfen, trotz des Verbots gemeinsam trainiert zu haben. Dies wird in dem Bericht jedoch nicht erwähnt.

Head Coach Vrabel: Wir sind "völlig transparent"

"Die Liga versucht, hier vernünftig zu sein", sagte eine der Untersuchung nahestehende Quelle gegenüber "ESPN". "Sie berücksichtigen Absicht und Motiv. Sie unterstützen die Titans."

Head Coach Mike Vrabel sagte Anfang des Monats, dass die Titans bei den Untersuchungen "völlig transparent" mit der Liga und der NFL Players Association umgegangen wären.

"Wir haben jeden Trainer und Spieler zur Verfügung gestellt", sagte der Trainer. "Die Liga und die Spielervereinigung haben mit jedem Trainer und Spieler gesprochen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir damit richtig umgegangen sind. Wir stehen in ständiger Kommunikation mit ihnen und besprechen, wie wir wieder zurück in unsere Teameinrichtung können."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.