Waller wechselte 2018 aus dem Practice Squad der Baltimore Ravens zu den Rai... - Bildquelle: 2020 Getty ImagesWaller wechselte 2018 aus dem Practice Squad der Baltimore Ravens zu den Raiders. © 2020 Getty Images

München/Las Vegas - Die Las Vegas Raiders feierten mit zwei Siegen einen perfekten Einstand in die neue Saison, unter anderem auch dank Tight End Darren Waller. Obwohl er noch ein Neuling auf der Position ist, beeindruckte Waller bisher mit seinen Leistungen und erntet dafür Lob von Head Coach Jon Gruden.

Auf einer Ebene mit Kittle und Kelce

"Darren ist ein toller Spieler, unser Job ist es, ihm den Ball zu geben", so Gruden gegenüber den "San Jose Mercury News". Mit 103 Yards und einem Touchdown trug der Tight End maßgeblich zum 34:24-Sieg gegen die New Orleans Saints bei.

"Ich würde ihn jederzeit allen anderen Tight Ends in der Liga vorziehen. Ich weiß, dass Kittle und Kelce (George Kittle, Tight End der San Francisco 49ers, und Travis Kelce, Tight End der Kansas City Chiefs; Amn. d. Red.) zu den Besten der Besten gehören, aber Waller gehört definitiv dazu."

Vom Receiver zum Tight End

Anders als George Kittle und Travis Kelce ist der schüchterne Waller noch ein relativer Neuling auf der Tight-End-Position. Im College spielte der 28-Jährige als Receiver und wurde erst nach seinem Wechsel zu Gruden und den Raiders zum Tight End umgeschult.

"Es ist erst sein zweites Jahr auf der Position. Es ist unglaublich, wozu dieser Junge im Stande ist", lobt Gruden seinen Leistungsträger.

Trotz Drogenproblemen an die Spitze der NFL

 

Waller scheint bei der Franchise aus Las Vegas endlich eine Heimat gefunden zu haben. 2015 wurde er in der sechsten Runde des Drafts von den Baltimore Ravens ausgewählt und hatte während seiner Zeit dort mit anhaltenden Drogenproblemen zu kämpfen.

Die NFL sperrte ihn für seine Vergehen mehrmals, unter anderem für die komplette Saison 2017.

2018 folgte dann der Wechsel zu den Raiders und ein rasanter Aufstieg an die Spitze der NFL. Im vergangenen Jahr feierte Waller seinen großen Durchbruch und erzielte 1.145 Yards, sowie drei Touchdowns. 

Die Las Vegas Raiders zu Gast bei den New England Patriots - Sonntag, 27. September, 19:00 Uhr, live auf ProSiebenMAXX und im Livestream auf ran.de

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.