Sturm gibt mit LA Kings den letzten Platz ab - Bildquelle: pixathlonpixathlonSIDSturm gibt mit LA Kings den letzten Platz ab © pixathlonpixathlonSID

Los Angeles - Die Los Angeles Kings mit dem früheren Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm als Assistenzcoach haben sich gut von ihrer bislang höchsten Saisonpleite erholt. Zwei Tage nach dem 1:7 bei Colorado Avalanche siegten die Kalifornier gegen die St. Louis Blues 4:3. Durch den insgesamt 20. Saisonsieg gab der zweimalige Stanley-Cup-Gewinner außerdem die "Rote Laterne" des Liga-Schlusslichts wieder an die Chicago Blackhawks mit dem deutschen Nationalspieler Dominik Kahun ab.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020