Basketball

Basketball-Eurocup live auf ProSieben MAXX

ProSieben MAXX goes Basketball! Der EuroCup ab 12. Oktober 2016 live im Free TV und auf ran.de

ProSieben MAXX baut sein Sportangebot weiter aus! Ab dem 12. Oktober wird der Basketball-EuroCup mit dem FC Bayern Basketball, Alba Berlin und ratiopharm Ulm im deutschen Free-TV zu sehen sein. Auch Frank Buschmann, Florian Schmidt-Sommerfeld und Christoph "Icke" Dommisch sind mit dabei!

30.09.2016 13:20 Uhr / ran.de
Basketball
Der FC Bayern München (Nihad Djedovic, li.) und Alba Berlin (Ismet Akpinar) live auf ProSieben MAXX. © 2015 Getty Images

München - Dribblings, Dunks und Dreier auf ProSieben MAXX: Der Free-TV-Sender baut sein "ran"-Sportprogramm aus und zeigt ab 12. Oktober 2016 immer mittwochs live in der Primetime den Basketball EuroCup. Auf eine entsprechende Vereinbarung haben sich 7Sports, das Sportbusiness-Cluster der ProSiebenSat.1 Group, und Sublizenzgeber Telekom Deutschland verständigt.

Mit dabei sind die deutschen Top-Vereine FC Bayern München, ALBA Berlin und ratiopharm Ulm. Außerdem gibt es ausgewählte Mittwochs-Spiele des Deutschen Meisters Brose Baskets Bamberg aus der Euroleague.

Die nächsten Live-Übertragungen (ab 19:45 Uhr auf ProSieben MAXX und ran.de):

08. Februar 2017: ALBA Berlin vs. Valencia Basket

Basketball live: Mit Buschi, Schmiso und Icke!

Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom: "Wir freuen uns, dass ausgewählte Spiele des EuroCups nun auch auf ProSieben MAXX im Free-TV zu sehen sind. Das ist eine gute Ergänzung zu unserem Angebot 'Telekom Basketball', wo alle Spiele der BBL, der Euroleague, des EuroCups und ausgewählte Spiele der NBA live und auf Abruf gezeigt werden."

Der europäische Klubwettbewerb startet mit der Partie des deutschen Pokalsiegers ALBA Berlin gegen den Madrider Vorstadt-Club Montakit Fuenlabrada am Mittwoch, 12. Oktober 2016, um 19:45 Uhr auf ProSieben MAXX.

Sie können auch Basketball: Die Kommentatoren Frank Buschmann und Florian Schmidt-Sommerfeld sowie Social-Media-Experte Christoph "Icke" Dommisch sind fester Bestandteil der #ranNFL-Übertragungen. Jetzt ist das Trio zusätzlich auch für "ran Basketball" im Einsatz – bei den Live-Spielen und im Anschluss beim neuen Magazin #ranBasketball.

Sportchef Alexander Rösner: "Mit dem Deutschen Meister Brose Bamberg, dem Pokalsieger Alba Berlin und dem Deutschen Meister von 2014 Bayern München zeigen wir den Basketball-Fans die besten und renommiertesten deutschen Teams der vergangenen Jahre jeden Mittwoch auf dem europäischem Parkett. Und nach Personal mussten wir auch nicht lange suchen. 'Buschi', 'Schmiso' und 'Icke' haben ihre Wurzeln im Basketball und kennen sich bestens aus."

Der Basketball EuroCup ab 12. Oktober 2016 immer mittwochs ab 19:45 Uhr auf ProSieben MAXX. Livespiel ab 20:00 Uhr. Das TV-Magazin #ranBasketball startet im Anschluss um 22:00 Uhr. 

Weitere Basketball-News

Werbung

BBL: Ergebnisse

1. Finale
04.06.2017
15:00Brose BambergBAMBambergBrose Bamberg96:60EWE Baskets OldenburgOldenburgOLDEWE Baskets Oldenburg
07.06.2017
20:30EWE Baskets OldenburgOLDOldenburgEWE Baskets Oldenburg76:88Brose BambergBambergBAMBrose Bamberg
11.06.2017
17:15Brose BambergBAMBambergBrose Bamberg76:58EWE Baskets OldenburgOldenburgOLDEWE Baskets Oldenburg
2. Halbfinale
23.05.2017
20:35EWE Baskets OldenburgOLDOldenburgEWE Baskets Oldenburg107:103 n.V.ratiopharm ulmUlmULMratiopharm ulm
25.05.2017
17:30FC Bayern MünchenFCBMünchenFC Bayern München76:80Brose BambergBambergBAMBrose Bamberg
27.05.2017
17:05ratiopharm ulmULMUlmratiopharm ulm61:68EWE Baskets OldenburgOldenburgOLDEWE Baskets Oldenburg
28.05.2017
17:00Brose BambergBAMBambergBrose Bamberg76:67FC Bayern MünchenMünchenFCBFC Bayern München
30.05.2017
19:00EWE Baskets OldenburgOLDOldenburgEWE Baskets Oldenburg61:74ratiopharm ulmUlmULMratiopharm ulm
01.06.2017
19:00ratiopharm ulmULMUlmratiopharm ulm75:78EWE Baskets OldenburgOldenburgOLDEWE Baskets Oldenburg

Promotion

Zwei Mal Meister gegen Pokalsieger und dazu hochkarätige Showacts - sichere dir jetzt deine Tickets für den 16.10. in Berlin.

Jetzt auf Tickethall.de

SOS-Kinderdorf

Facebook

Twitter