Europa League

Die Europa League live bei kabel eins und im Stream auf ran.de

Die Europa League exklusiv im frei empfangbaren Livestream gibt es auf ran.de - verfolge alle TV-Übertragungen der UEFA Europa League auch im kostenlosen ran.de-Livestream.

FC Sevilla Europa League Sieg
Der FC Sevilla bejubelt den Gewinn der Europa League © Getty

Auch in der Saison 2014/15 wird es die Europa League bei kabel eins und auf ran.de geben. kabel eins und ran.de übertragen pro Saison 15 Livespiele ab der Gruppenphase.

Am 14. Mai 2014 sicherte sich der FC Sevilla in einem Finalkrimi gegen Benfica Lissabon den Europa-League-Sieg 2013/14 (hier geht's zu den Videos).

Kabel eins und ran.de präsentieren jeweils ein Spiel pro Spieltag mit deutscher Beteiligung live. Im Anschluss werden die Highlights anderer Europa-League-Spiele gezeigt, darunter die Partie des zweiten deutschen Vereins.

Jede Europa-League-Sendung endet mit dem neuen Format "Buschi geht ran": In der ranON-Webshow auf ran.de führt Frank Buschmann ein ausführliches Gespräch mit einem Studiogast.

Die nächsten Sendetermine:

18.09.2014, 20:30 Uhr: FC Everton vs. VfL Wolfsburg live bei kabel eins und auf ran.de

Moderation: Matthias Killing

Kommentator: Hansi Küpper

20:30 - 21.05: Vorberichte 

21:05 - 21:50: Erste Halbzeit

21:50 - 22:05: Die Halbzeitshow mit den Highlights der Partie Mönchengladbach vs. Villareal (Exklusiv im Livestream auf ran.de)

22:05 - 22:50: Zweite Halbzeit

ca. 23:00 - 00:00: Die Europa-League-Highlights (darunter Mönchengladbach vs. Villareal) mit Frank Buschmann 

00:00 - 0:30: Buschi geht ran mit Christoph Nerlinger (Exklusiv im Livestream auf ran.de)

02.10.2014, 20:30 Uhr: FC Zürich – Borussia Mönchengladbach live bei kabel eins und auf ran.de

Zusammenfassung: VfL Wolfsburg - OSC Lille

Europa-League-Highlights im Video:

Playoff-Rückspiel: Borussia Mönchengladbach - FK Sarajevo 7:0 (die Highlights im Video)

Playoff-Hinspiel: FK Sarajevo - Borussia Mönchengladbach 2:3 (die Highlights im Video)

Technischer Hinweis: Die Livestreams sind nur aus Deutschland erreichbar. In Österreich und der Schweiz sind die Livestreams ab der Gruppenphase leider nicht empfangbar. Wir bitten um Verständnis! Du benötigst mindestens DSL 2000, um die Streams in bester Qualität anschauen zu können. Die Qualität kann durch Deine Bandbreite oder individuelle Rechnerkonfiguration schwanken.

Hier geht's zu allen Europa-League-Videos

ran.de

Kommentare

Video-Tipps

Galerie

Tippspiel

facebook

Twitter