WTA

Gstaad: Frühes Aus für Mona Barthel

Mona Barthel (Neumünster) ist beim WTA-Turnier in Gstaad/Schweiz direkt in der ersten Runde gescheitert.

17.07.2017 13:18 Uhr / SID
Barthel scheiterte in der ersten Runde an Maria Sakkari
Barthel scheiterte in der ersten Runde an Maria Sakkari © AFPAFPJustin TALLIS

Gstaad - Mona Barthel (Neumünster) ist beim WTA-Turnier in Gstaad/Schweiz direkt in der ersten Runde gescheitert. Die Nummer vier der Setzliste unterlag der jungen Griechin Maria Sakkari (21) bei der mit 250.000 Euro dotierten Veranstaltung 6:4, 3:6, 3:6.

Nach dem Aus für Barthel (27) sind in Gstaad noch vier deutsche Tennisspielerinnen im Feld: Carina Witthöft (Nr. 6), Tamara Korpatsch (beide Hamburg), Anna Zaja (Sigmaringen) und Antonia Lottner (Düsseldorf). Zaja und Lottner hatten sich in der Qualifikation durchgesetzt.

Tennis-News

Tennis-Galerien

Spielersuche, Turnierkalender, LK-Portraits, etc. - Registriere Dich jetzt kostenlos in mybigpoint! Deutschlands größtem Spielerportal!

Mehr lesen

Quiz

SOS-Kinderdorf

Facebook