Defensiv-Spezialist Malik Jackson (rechts.) unterstützt ab sofort die Leipzi... - Bildquelle: Leipzig KingsDefensiv-Spezialist Malik Jackson (rechts.) unterstützt ab sofort die Leipzig Kings und Headcoach Fred Armstrong (links) in der European League of Football (ELF). © Leipzig Kings

München/Leipzig - Die Leipzig Kings haben einen neuen Defensive Coordinator präsentiert. Vor dem Duell am Sonntag mit den Berlin Thunder (ab 14:45 Uhr live auf ProSieben MAXX und im Livestream auf ran.de) stellte der ELF-Klub Malik Jackson vor.

Der 49-Jährige hat seit 1995 Trainerposten inne, zuvor spielte er selbst fünf Jahre American Football (CSU, Sacramento von 1990 bis 1994).

Coaching-Erfahrung in ganz Europa

In Europas American Football-Szene ist Jackson ein guter Bekannter: Zu seinen zahlreichen Stationen gehörten Teams und Nationalmannschaften aus Schweden, der Schweiz, Deutschland und Serbien.

In Deutschland war er bereits aktiv, ab 2017 coachte Malik Jackson bei den Kiel Baltic Hurricanes, den Hamburg Huskies und den Hamburg Pioneers. Im Rahmen seiner verschiedenen Engagements war er als Defense Coordinator (DC), Special Teams Coordinator, (STC), Assistant Headcoach sowie Headcoach und National Secondary Coach tätig.

Den Teamnamen seiner neuen Mannschaft wird Coach Jackson schnell verinnerlicht haben: Zum ELF-Team der Leipzig Kings stößt er von den Krakau Kings.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien