München - Die Cologne Centurions haben Frank Roser als neuen Head Coach und Offensive Coordinator verpflichtet.

Der 37-Jährige verfügt über nationale und internationale Football-Erfahrung, ist seit 15 Jahren in verschiedenen Positionen tätig. Centurions General Manager David Drane über die Verpflichtung: "Wir freuen uns sehr, dass wir Frank als unseren Cheftrainer für die kommende Saison gewinnen konnten. Da wir beide in den letzten Jahren im Trainerstab der deutschen Nationalmannschaft waren, habe ich Frank persönlich kennengelernt und war nicht nur von seinem Football-Fachwissen, sondern auch von der Art und Weise, wie er mit den Spielern umgeht, und seinen Führungsqualitäten immer sehr beeindruckt."

Auch der neue Coach freut sich auf die neue Aufgabe: "Köln gehört traditionell zu den Football-Hochburgen in Deutschland und NRW hat viele gute Spieler und Trainer. Und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinem guten Freund David Drane. Ich habe in der Jugendnationalmannschaft mit ihm zusammen gearbeitet und freue mich sehr darauf, dies nun auch in der ELF zu machen."

Über die Möglichkeit, in der ELF zu coachen ist Roser begeistert: "Die ELF hat großes Potential. (...) Ich brenne darauf, mit den Cologne Centurions eine wichtige Rolle in dieser Liga zu spielen." Die erste ELF-Saison beendeten die Kölner mit einer Bilanz von 5-6. 

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien