- Bildquelle: Michael Freitag © Michael Freitag

Hamburg - Die Kaderplanungen der Hamburg Sea Devils für die kommende ELF-Saison schreiten weiter voran.

Vom letztjährigen Champion Frankfurt Galaxy verpflichteten die Sea Devils nun Running Back Gerald Ameln.

Rookie of the Year im Hamburger Backfield

Der erst 20-Jährige kam in der vergangenen Saison auf 405 Rushing Yards und zwei Touchdowns und wurde dafür zum Offensive Rookie of the Year gewählt.

"Mit Gerald kommt ein sehr junger und talentierter Running Back. Ich freue mich auf seine Saison bei den Hamburg Sea Devils. Bereits 2019 durfte ich ihn in einem Football-Camp trainieren. Er ist sehr variabel einsetzbar und besitzt viel Potenzial", so Offensive Coordinator Kirk Heidelberg über den Youngster.

Neben Glen Toonga ist Ameln der zweite Running Back der Sea Devils, die in der neuen Nord-Division auf Berlin Thunder, die Leipzig Kings und die Panthers Wroclaw treffen werden.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien