Die Baseball-EM findet in Italien statt - Bildquelle: FIROFIROSIDDie Baseball-EM findet in Italien statt © FIROFIROSID

Köln (SID) - Der Topfavorit Niederlande hat zum vierten Mal in Folge den EM-Titel im Baseball gewonnen. Der Rekordeuropameister gewann das Endspiel im italienischen Turin gegen den Überraschungs-Finalisten Israel nach langem Rückstand mit 9:4. Für die Niederlande war es bei der 36. EM der 24. Titel, Rang drei sicherte sich Gastgeber Italien.

Die Niederländer sahen lange Zeit wie der Verlierer aus, machten im siebten Inning aber aus einem 1:4-Rückstand eine 5:4-Führung. Seit 1969 haben die Niederlande und Italien den Titel stets unter sich ausgemacht.

Die deutsche Mannschaft hatte sich am Samstag mit dem vierten Sieg in Folge Rang neun gesichert. Das Team von Bundestrainer Steve Janssen setzte sich im Platzierungsspiel gegen Russland mit 4:1 durch. Es ist das schlechteste EM-Abschneiden seit Platz zwölf 2003.

Als Ziel hatte DBV-Präsident Jürgen Elsishans ein Top-Vier-Ergebnis ausgegeben, vor zwei Jahren bei der Heim-EM hatte Deutschland Platz sechs erreicht.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien