Boxer Andy Cruz ist verschwunden - Bildquelle: AFP/SID/LUIS ROBAYOBoxer Andy Cruz ist verschwunden © AFP/SID/LUIS ROBAYO

Havanna (SID) - Der kubanische Boxstar Andy Cruz ist am Montag nicht zu den nationalen Meisterschaften erschienen und könnte sich von der Insel abgesetzt haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AFP.   

Der Leichtgewichts-Olympiasieger von Tokio und dreimalige Weltmeister habe schon bei den letzten Trainingstagen gefehlt, habe demnach Kubas Box-Präsident Alberto Puig bestätigt. 

Boxern in dem sozialistischen Land ist untersagt, in den Profi-Status zu wechseln. Regelmäßig entziehen sich daher Stars dem Regime, um jenseits der Karibik um Prämien zu kämpfen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien