München steht kurz vor dem Aus im Viertelfinale der CHL - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMünchen steht kurz vor dem Aus im Viertelfinale der CHL © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Vorjahresfinalist Red Bull München steht in der Champions Hockey League (CHL) vor dem Aus im Viertelfinale. Das letzte international noch verbliebene deutsche Eishockey-Team verlor das Hinspiel beim schwedischen Vizemeister Djurgardens IF klar mit 1:5 (1:2, 0:2, 0:1).

Vor 1796 Zuschauern in Stockholm traf Jason Jaffray (9.) zum zwischenzeitlichen 1:1 der Münchner. Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag in München statt.

Der deutsche Eishockeymeister Adler Mannheim und die Augsburger Panther waren bereits in Achtelfinale ausgeschieden.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien