München – Videospiele zocken, im Studio gegeneinander antreten und dabei Geld für einen guten Zweck sammeln. Genau das mach am Sonntag acht Stars bei "Play4Water – der Viva con Agua Cup". Gemeinsam mit "Viva con Agua" soll es möglich gemacht werden, Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen.

ProSieben MAXX zeigt die Show ab 13 Uhr live im TV, auf ran.de gibt es einen kostenlosen Livestream.

Play4Water: Coach Esume mit dabei

Es treten zwei Teams aus jeweils vier Spielerinnen und Spielern in verschiedenen Video- und Studiospeilen gegeneinander an. Zwei davon werden jeweils online zugeschaltet sein.

Team Viva (Projekt Äthopien):
Patrick "Coach" Esume
Gentleman
Sarah Bora
Akkcess

Team Agua (Projekt Uganda):
Das Bo
Eko Fresh
Cossurap
Fabienne

Du willst die wichtigsten eSports-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien