- Bildquelle: DFL © DFL

München - Am 23. März waren die PlayStation 4-Spieler im Dortmunder Fußballmuseum gefordert. Von morgens bis abends kämpften 64 Spieler um einen von sechs Plätzen im Grand Final der Virtual Bundesliga.

Titelverteidigung gescheitert

Nicht erfolgreich war der amtierende deutsche Meister im eFootball Tim "TheStrxngeR" Katnawatos. Im Viertelfinale unterlag der Profi vom FC Basel Riad "itsRiaad" Fazlija. Nach Hin- und Rückspiel stand es zwar 4:4, doch dank Auswärtstorregel kam das junge Talent der Wolfsburger weiter. Die Mission Titelverteidigung ist somit gescheitert. Auch Katnawatos Vorgänger, Cihan "Cihan" Yasarlar", flog in der Runde der letzten Acht raus. Antonio Radelja besiegte den Profi von RB Leipzig 7:5.

Während das Ausscheiden beim gewohnt emotionalen "Cihan" Frust hervorrief, war "TheStrxngeR" schlichtweg niedergeschlagen. Dazu passte auch sein Statement auf Twitter: "Erneut ein Rückschlag. Ich konnte meinen Titel nicht verteidigen. [..] Es ist eine wirklich schwere Saison für mich. Dieses FIFA ist einfach eine Katastrophe."

Die glücklichen Sechs

Auch Hamburgs "Testotier" und Wolfsburgs "TimoX" schnappten sich keines der sechs Finaltickets. Damit wurde die VBL wieder einmal ihrem Ruf gerecht als Turnier, bei dem kein Topspieler sicher ist.

Stattdessen überzeugten Alexander "Xander" Steinmetz (VfL Bochum), Marcel "DonChap28" Deutscher (Team Paranoia), Leon "cl23_leon" Krasniqi (Clutch23), Matthias "STYLO" Hietsch (Fokus Clan), Antonio Radelja und Riad "itsRiaad" Fazlija (VfL Wolfsburg), die sich allesamt für das Grand Final qualifizierten. Letzterer machte nicht nur mit seiner Leistung gegen den amtierenden Meister auf sich aufmerksam. Der Youngster hielt die Zuschauer mit knappen Partien ständig bei Laune.

Wer sich die Highlights der VBL Playoffs anschauen möchte, der kann dies in der Nacht von Mittwoch dem 27. März auf Donnerstag 28. März um 0:50 Uhr tun. ProSieben MAXX und ran.de zeigen die besten Szenen des Events.

Du willst die wichtigsten eSports-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Mehr Galerien