Nach der Bayern-Pleite: Bochum will reagieren - Bildquelle: FIROFIROSIDNach der Bayern-Pleite: Bochum will reagieren © FIROFIROSID

Bochum (SID) - Bundesliga-Rückkehrer VfL Bochum will am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) gegen den VfB Stuttgart eine Reaktion nach der 0:7-Pleite bei Bayern München am vergangenen Samstag zeigen. "Sieben Gegentore sind natürlich nicht angenehm, das muss man erstmal verarbeiten. Das hat auch sicherlich zwei Tage gedauert, aber dann ging der Blick nach vorne. Am Sonntag wollen wir unbedingt wieder unser anderes Gesicht zeigen", sagte VfL-Coach Thomas Reis am Freitag.

Der Trainer glaubt, dass die herbe Schlappe psychologisch verdaut sei: "Die Köpfe sind frei, die Jungs wollen es besser umsetzen als zuletzt. Wir wollen nicht wieder mit null Punkten dastehen und werden alles geben, um Sonntag wieder erfolgreich zu sein."

Dabei sei die Ausrichtung klar: "Wir haben im letzten Spiel sehr viel Lehrgeld bezahlt. Weniger Ballverluste, unnötige Dribblings vermeiden - das waren die Vorgaben in dieser Woche."

Die Schwaben sieht Reis als Mannschaft mit "sehr viel Qualität. Sie geht öfter ins Risiko. Man darf sie nicht ins Spielen kommen lassen. Die aktuelle Tabelle ist egal, der VfB wird seinen Weg machen".

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (13 bis 15) stehen in der Fußball Bundesliga an.

TOP Spiel 13. Spieltag (26.11. bis 28.11.2021)

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1291241:132828
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1290330:181227
3SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1264218:11722
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041263325:17821
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1255219:17220
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1262414:14020
7RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1253423:131018
81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051353517:14318
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1253417:14318
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1252521:17417
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1236314:16-215
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1236318:21-315
13VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1334618:23-513
14VfL BochumVfL BochumBochumBOC1241710:19-913
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1241712:26-1413
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1233611:21-1012
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC121659:18-99
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1201118:33-251
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg