Borussia Dortmund bezwingt Arminia Bielefeld 3:0 - Bildquelle: ImagoBorussia Dortmund bezwingt Arminia Bielefeld 3:0 © Imago

Dortmund - Vize-Meister Borussia Dortmund hat den Kontakt zu den begehrten Champions-League-Plätzen wieder hergestellt. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic besiegte Arminia Bielefeld 3:0 (0:0) und verkürzte den Rückstand auf drei Punkte. 

Durch die Treffer von Mahmoud Dahoud (48.) und Jadon Sancho (58., Foulelfmeter) und das erste Bundesliga-Tor des Brasilianers Reinier (81.) feierte der BVB auch eine gelungene Generalprobe für das Viertelfinale im DFB-Pokal am Dienstag bei Borussia Mönchengladbach mit dem künftigen Dortmunder Coach Marco Rose. Aufsteiger Bielefeld droht nach nur einem Punkt aus den vergangenen fünf Spielen am Sonntag der Sturz auf einen direkten Abstiegsplatz.

Dortmund mit stürmischer Anfangsphase - aber ohne Tor

Obwohl Torhüter Roman Bürki nach seiner Schulterverletzung wieder zur Verfügung stand, setzte Terzic auf Marwin Hitz. "Ich werde mich jetzt definitiv nicht bis Mai festlegen. Wir wollen eine Leistungskultur und wollen uns das immer offenhalten", sagte der BVB-Coach vor dem Anpfiff bei "Sky".

Ungeachtet dieser Personalie wollten die Gastgeber ihrer Favoritenrolle sofort gerecht werden. Jude Bellingham, Raphael Guerreiro (4.) und Giovanni Reyna (5.) vergaben in der stürmischen Anfangsphase aber die Möglichkeit zur frühen Führung.

Die Bielefelder bekamen in der Folge mehr Ordnung in ihr Spiel, während sich der BVB einige Unkonzentriertheiten und Ballverluste leistete. So musste auch Hitz bei einem Schuss von Fabian Kunze (12.) erstmals eingreifen.

Dahoud bricht den Bann für den BVB

Dem Dortmunder Spiel mangelte es an Kreativität und Tempo, erst nach rund einer halben Stunde wurden die Schwarz-Gelben wieder gefährlicher. Kapitän Marco Reus traf nach einem Fehler des Arminia-Torhüters Stefan Ortega die Oberkante der Latte (28.). Danach wurde der BVB zielstrebiger: Reyna setzte seinen Abschluss ans Außennetz (33.), dann parierte Ortega zweimal stark gegen Erling Haaland (38., 39.).

Der leichtfertige Umgang mit den eigenen Möglichkeiten hätte sich noch vor der Pause fast gerecht. Nach einem Ballverlust von Dahoud setzte Gäste-Stürmer Sergio Cordova den Ball frei vor Hitz aber am Tor vorbei (43.).

Der Außenseiter blieb auch nach dem Wechsel mutig. Andreas Voglsammer prüfte Hitz mit einem Flachschuss (46.). Doch dann zog Sancho das Tempo an, ließ zwei Gegenspieler stehen und bediente Dahoud, der von der Strafraumgrenze zur Führung traf.

Zehn Minuten später erhöhte Sancho nach einem Foul von Amos Pieper an Reus per Elfmeter. Der englische Jungstar beendete damit eine schwarze Serie: In der Liga hatte der BVB zuletzt drei Elfmeter in Folge verschossen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB30225385:384771
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL30187553:252861
3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE301511461:441756
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29159551:292254
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB291541062:422049
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430138948:341447
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG291110852:43943
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU291013644:35943
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291171144:42240
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB291091051:46539
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA30961529:44-1533
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG29881341:47-632
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW29791333:47-1430
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC30861623:46-2330
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
16Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE30681629:54-2526
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430272118:76-5813
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung