- Bildquelle: 2019 Getty Images © 2019 Getty Images

München -Trainer Niko Kovac ist bei Bayern München zum Wiesn-Auftakt bemüht, die Konzentration wieder aufs Sportliche zu lenken. Doch das Hoeneß-Beben wirkt nach - und Manuel Neuer steht mehr denn je im Fokus.

Aufstellung: FC Bayern München mit Coutinho und Boateng gegen Köln

FC Bayern: Neuer - Pavard, Süle, Boateng, Hernandez - Kimmich, Tolisso - Gnabry, Coutinho, Perisic - Lewandowski

Köln: Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Hector - Kainz, Skhiri, Höger, Drexler - Schindler, Cordoba

Kovac glaubt, dass die Bayern auch gegen einen Aufsteiger wie Köln einen starken Rückhalt brauchen. "Wir müssen im Kopf klar sein und wissen, dass wir von der ersten Minute an gefordert werden - und wir müssen auch den Gegner fordern", sagte der Coach, der seine schwache Oktoberfestbilanz aufbessern will. In seiner Premieren-Saison in München gelang in drei Heimspielen während des Volksfestes kein einziger Sieg (1:1 Augsburg, 1:1 Ajax, 0:3 Gladbach). Und nach dieser Krisen-Wiesn stolperte der FC Bayern in einen unruhigen Herbst, der Kovac beinahe den Job kostete. "Man kann nichts versprechen im Leben, aber wir wollen versuchen uns zu verbessern, was nicht zu schwierig sein dürfte", sagte Kovac. Dass die Bayern zwei Punkte hinter RB Leipzig liegen, wollte er nach nur vier Spielen "nicht dramatisieren". Fest stehe aber: "Wir wollen und müssen gewinnen, weil wir oben dabei bleiben wollen." In Joshua Kimmich, Lucas Hernandez und Kingsley Coman sind drei Profis leicht angeschlagen, Leon Goretzka und David Alaba fallen aus. Dazu hat der FC Bayern den Auftakt in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad (3:0) in den Beinen. Aber, sagte Kovac, "alles entscheidet sich zwischen den Ohren". Das weiß auch Neuer.

Nun begegnen sich die Teams aus München und Köln am 5. Spieltag in der Münchner Allianz Arena (ab 15:00 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App unter dem Reiter Live/Ergebnisse). 

Die letzten beiden Duelle
33. Spieltag, Saison 2017/18, 1. FC Köln – FC Bayern 1:3 (1:0), Tore: Süle (ET) – James, Lewandowski, Tolisso
16. Spieltag, Saison 2017/18, FC Bayern – 1. FC Köln 1:0 (0:0), Tor: Lewandowski

Infos zum Spiel Bayern München gegen 1.FC Köln

Schiedsrichter: Ittrich, Patrick (Hamburg)

Assistenten: Grudzinski, Norbert (Hamburg) Thielert, Sascha (Buchholz i. d. Nordheide)
Vierter Offizieller: Pfeifer, Johann (Hameln)
Video-Assistent: Schröder, Robert (Hannover)

Stadion: Allianz Arena, München
Anstoß: SA. 21.09.2019 15:30 Uhr

Bayern München gegen 1.FC Köln am Samstag live im TV, Livestream und Liveticker

Anpfiff der Partie zwischen Bayern und Köln ist am Samstag, 21. September 2019, um 15:30 Uhr. Wir haben für Euch zusammengefasst, wo und wie Ihr das Duell live im TV und im Livestream verfolgen könnt.

FCB gegen den Effzeh - Im Liveticker
Wenn in München der Ball rollt, sind wir mit unserem Liveticker mit dabei. Vor und nach dem Spiel zwischen dem FCB und dem 1.FC versorgen wir Dich mit allen wichtigen Infos - von Aufstellungen, über die Tore und alle strittigen Szenen des Spiels.

Bayern München gegen 1.FC Köln live und exklusiv bei SKY
Sky zeigt die Partie FC Bayern gegen den 1. FC Köln live und exklusiv auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga 2 HD. Das Spiel wird zudem in der Bundesliga Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD übertragen.Die Vorberichterstattung auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga 1 HD beginnen bereits schon um 14:00 Uhr los. Moderatorin für Euch ist diesmal wieder Jessica Libbertz, Experte im Studio ist Dietmar Hamann. Kommentator aus der Allianz Arena wird Kai Dittmann sein.

Bayern München gegen 1.FC Köln im FREE TV
Erste Bilder des Spiels im Free-TV wird es ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau für Euch zu sehen geben. Ab 23.00 Uhr zeigt das ZDF im Sportstudio die Höhepunkte aller Samstagsspiele inklusive der Abendspiele.

Bayern München gegen 1.FC Köln live im Radio bei Amazon Music
Amazon bietet seinen Kunden von Amazon Prime Music und Amazon Music Unlimited die Möglichkeit, alle Fußballspiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League im Audio-Livestream über die Amazon Music-Apps zu verfolgen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Bundesliga 2019 / 2020 

Direkter Vergleich

Begegnungen
98
Siege Bayern München
51
Siege 1. FC Köln
24
Unentschieden
23
Torverhältnis
205 : 126

Aktuelle Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22144462:243846
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22136356:253145
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB22126463:323142
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG21133542:241842
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422124638:29940
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS042299432:27536
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2296731:31033
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22103933:35-233
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2287728:28031
10Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE22841037:35228
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA2276934:45-1127
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU22821227:35-826
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC22751027:38-1126
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE21721228:42-1423
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0522711431:48-1722
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9522451321:46-2517
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW22451325:51-2617
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP22441427:47-2016
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg

Bundesliga News