Mannschaftskapitän der Eisernen: Chrstopher Trimmel - Bildquelle: FIROFIROSIDMannschaftskapitän der Eisernen: Chrstopher Trimmel © FIROFIROSID

Berlin - Die Solidaritätswelle im Zeichen der Coronakrise ist auch bei den Fußballprofis des Bundesligisten Union Berlin angekommen. Die Spieler der Eisernen erklärten sich zu einem Gehaltsverzicht bereit, wie der Klub am Mittwoch mitteilte. Zudem hätten Führungskräfte und Mitarbeiter des Vereins Kurzarbeiterregelungen zugestimmt.

"Die Führungskräfte, unsere Mitarbeiter, die Lizenzspieler und das Trainer- und Betreuerteam haben in den letzten Monaten hart für den Erfolg des 1. FC Union Berlin in der Bundesliga gearbeitet. Jetzt verzichten sie auf viel Geld, um diese Krise gemeinsam durchzustehen", sagte Präsident Dirk Zingler: "Diese Bereitschaft kann man allen Beteiligten gar nicht hoch genug anrechnen."

Trimmel: Mannschaft "in dieser Situation besonders gefordert"

Laut Mannschaftskapitän Christopher Trimmel sei der Mannschaft "sofort" klar gewesen, "dass wir in dieser Situation besonders gefordert sind. In den letzten Tagen haben wir uns dazu intensiv miteinander ausgetauscht und uns darauf verständigt, dass wir uns als Mannschaft beteiligen werden", sagte Trimmel.

Die Bundesliga soll auf Vorschlag des DFL-Präsidiums bis 30. April pausieren, das Mannschaftstraining bei Union ist bis zum 31. März ausgesetzt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg