Die Fortuna will eine Einigung mit Friedhelm Funkel - Bildquelle: FIROFIROSIDDie Fortuna will eine Einigung mit Friedhelm Funkel © FIROFIROSID

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hofft in den neuerlichen Vertragsgesprächen mit seinem Trainer Friedhelm Funkel auf raschen Vollzug. "Wir gehen jetzt voller Überzeugung an den Verhandlungstisch und wollen uns schnell einigen, damit wir uns auf das Sportliche konzentrieren können", sagte Sportvorstand Lutz Pfannenstiel dem SID vor der Wiederaufnahme der Verhandlungen am Dienstag.

Pfannenstiel bekundete, er gehe "optimistisch ins Gespräch" mit Funkel (65) und dem Vorstandsvorsitzenden Robert Schäfer. "Ich hoffe, dass die Verhandlungen gut verlaufen werden. Dass wir für Fortuna Düsseldorf eine optimale Lösung finden."

Am Freitag hatte die Fortuna überraschend die Trennung vom Aufstiegstrainer mit Ablauf des Vertrages am Saisonende verkündet. Angesichts lautstarker Proteste seiner Fans machte der Tabellen-14. aber am Samstag einen gleichfalls überraschenden Rückzieher.

Wie zuvor Schäfer räumte auch Pfannenstiel Fehler ein. Der Zeitpunkt seiner Schweiz- und Italien-Reise sei "unglücklich" gewesen. Aber: "Ich war unterwegs zu Gesprächen mit Vereinen und Beratern, um mögliche Transfers einzufädeln. Zudem habe ich an einem Charity-Spiel für notleidende Kinder in Afrika teilgenommen. Was ist daran verwerflich?"

Allerdings habe der Verein die Lage falsch eingeschätzt. "Wir wollen das nun begradigen", sagte Pfannenstiel: "Da kann ich mich natürlich auch nicht rausnehmen, schließlich stehe ich als Sportvorstand mit in der Verantwortung."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.