Der Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern ist noch nicht offiziell, aber auf... - Bildquelle: imagoDer Transfer von Leroy Sané zum FC Bayern ist noch nicht offiziell, aber auf der arabischen Homepage des FC Bayern tauchten bereits Bilder des Nationalspielers im Bayern-Trikot auf. © imago

München - Niemand zweifelt mehr wirklich daran, dass Leroy Sane zum FC Bayern wechseln wird.

Offiziell bestätigt wurde der Wechsel des Nationalspielers von Manchester City nach München aber noch nicht.

Allerdings preschte nun die arabische Variante der Bayern-Homepage vor und zeigte für kurze Zeit Fotos des 24-Jährigen im Bayern-Trikot. Wenig später waren die Bilder wieder verschwunden, in den sozialen Netzwerken kursieren aber zahlreichen Screenshots.

Bayern entschuldigen sich

"Daily Mail"-Reporter Jack Gaughan zufolge haben sich die Bayern nun bei Manchester City für die vorzeitige Veröffentlichung der Fotos entschuldigt.

Und vermutlich mussten sich auch die Webmaster der arabischen Bayern-Homepage - laut "Bild" eine externer Dienstleister - für den Fauxpas bei ihren Kollegen entschuldigen. Ob ManCity die Entschuldigung angenommen hat, ist noch nicht bekannt.

Sane soll Fünfjahresvertrag erhalten

Sane soll einen Fünfjahresvertrag beim FC Bayern unterschrieben haben. Laut "Guardian" bezahlt der Rekordmeister eine Ablöse von 45 Millionen Euro plus Bonuszahlungen.

Der Offensivspieler war bereits letztes Jahr Bayerns Transferziel, zog sich aber einen Kreuzbandriss zu.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Torjäger

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.