Frankfurt befördert bisherigen Chefscout Ben Manga - Bildquelle: FIROFIROSIDFrankfurt befördert bisherigen Chefscout Ben Manga © FIROFIROSID

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den bisherigen Chefscout Ben Manga befördert und langfristig an sich gebunden. Der 47-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2026 und fungiert künftig als Direktor Profifußball und Kadermanager. Das teilten die Hessen am Freitag mit.

"Für den Klub ist die Vertragsverlängerung ein sehr starkes Zeichen für die Zukunft, zumal Ben Manga auch von Topklubs stark umworben wurde", sagte der wechselwillige Sportvorstand Fredi Bobic: "Ben hat einen großen Anteil am gegenwärtigen Erfolg der Eintracht und der Entwicklung in den vergangenen Jahren."

Die Beförderung von Manga, der seit 2016 in Frankfurt tätig ist und als enger Vertrauter von Bobic gilt, ist Teil einer Neuausrichtung wegen des Ausscheidens von Sportdirektor Bruno Hübner im Sommer. Dessen Posten wird nicht neu besetzt. Zusätzlich soll bis Saisonende die Position des Technischen Direktors geschaffen werden.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29215383:384568
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL29187452:232961
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29159551:292254
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291411459:441553
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB291541062:422049
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429138848:321647
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG291110852:43943
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU291013644:35943
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291171144:42240
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB291091051:46539
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29961429:42-1333
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG29881341:47-632
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW29791333:47-1430
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC29761622:46-2427
16Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE29581627:53-2623
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0429272018:75-5713
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung