Erling Haaland ist in München derzeit kein Thema - Bildquelle: AFP/SID/INA FASSBENDERErling Haaland ist in München derzeit kein Thema © AFP/SID/INA FASSBENDER

München (SID) - Bayern München möchte sich im europaweiten Wettbieten um Borussia Dortmunds Torjäger Erling Haaland zurückhalten. Die Frage, ob der deutsche Fußball-Rekordmeister den norwegischen Ausnahmestürmer finanzieren könne, "stellt sich bei uns nicht", sagte FCB-Präsident Herbert Hainer der Süddeutschen Zeitung: "Wir haben in Robert Lewandowski den amtierenden Weltfußballer, der jede Saison Tore schießt wie kein Zweiter."

Grundsätzlich sei der Verein weiterhin bereit, trotz der durch die Corona-Pandemie verschuldeten geringeren Einnahmen zu investieren, sagte Hainer ("Aber klar!"). Doch in der aktuellen Situation schaue man "natürlich umso mehr, wie du deine Ausgaben gestaltest."

Diese Herangehensweise wäre nach Sicht des Bayern-Präsidenten auch für andere Vereine ratsam. Immer weniger Klubs hätten "ein gesundes Polster. Das kann so nicht weitergehen", sagte der 67-Jährige: "Insofern ist mein Fokus eher, wie wir die Klubs und letztlich den Fußball schützen. Wie wir verhindern, dass Klubs pleitegehen, wenn sich diese Spirale des Geldes immer weiterdreht, wenn die Mannschaft immer mehr kostet, die Berater immer mehr aus dem System rausziehen."

Dafür benötige es ein Kontrollsystem, das das Wirtschaften der Vereine überwache und notfalls auch sanktioniere. Er sei sicher, betonte Hainer, dass ein solches System künftig eingeführt werde.

Zudem bezeichnete der frühere Adidas-Vorstandsvorsitzende den FC Bayern als einen "Influencer". Es müsse allen "bewusst sein, dass der Verein für den Sport, die Gesellschaft und das soziale Gefüge eine große Rolle spielt." Er wolle dazu beitragen, dass "der Verein sportlich, wirtschaftlich, aber auch gesellschaftlich als ein Vorbild wahrgenommen wird."

ran Matchup

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (8 bis 9) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 8. Spieltag (15.10. bis 17.10.2021)

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB751124:71716
2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04751120:71316
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB750219:13615
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF743011:5615
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB74129:8113
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU733110:9112
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE833213:14-112
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG832317:11611
9RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL731315:7810
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0573137:5210
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG73139:10-110
12VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB722312:13-18
13Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE71518:10-28
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC72058:20-126
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA71243:13-105
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC70433:10-74
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC71154:16-124
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF70165:19-141
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg