Florian Kohfeldt will Wolfsburg wieder auf Kurs bringen - Bildquelle: AFP/SID/THOMAS KIENZLEFlorian Kohfeldt will Wolfsburg wieder auf Kurs bringen © AFP/SID/THOMAS KIENZLE

Wolfsburg - Neu-Trainer Florian Kohfeldt setzt beim VfL Wolfsburg auf die Rückkehr des Spektakel-Fußballs.

"Dieses Team hat in den letzten Jahren eine unglaubliche Dynamik und Intensität gegen den Ball ausgezeichnet. Das ist zuletzt etwas weniger geworden", sagte der 39-Jährige und kündigte an, diese Fähigkeiten wiederbeleben zu wollen: "Ich habe eine intakte Mannschaft vorgefunden. Sie braucht nur eine Orientierung, wie das Spiel aufgezogen werden soll."  

Als Nachfolger des freigestellten Mark van Bommel hat Kohfeldt nur zwei Tage Vorbereitungszeit für sein Debüt bei Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky). "Man hört es an meiner Stimme, ich habe sehr viele Gespräche geführt", sagte Kohfeldt, der zuletzt Bundesliga-Absteiger Werder Bremen trainierte.  

Kohfeldt, der am Donnerstagvormittag sein erstes Training in Wolfsburg geleitet hatte, versprach trotz der zuletzt acht Pflichtspiele ohne Sieg und vier Bundesliga-Niederlagen in Serie in Leverkusen einen "mutigen Auftritt". Nach dem Duell der Werksklubs geht es für Kohfeldt und Co. direkt in der Champions League gegen RB Salzburg (Dienstag) weiter, danach treffen die Wölfe in der Bundesliga auf den FC Augsburg.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (14 bis 15) stehen in der Fußball Bundesliga an.

TOP Spiel 14. Spieltag (03.12. bis 05.12.2021)

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB13101242:132931
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB13100333:191430
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041373328:181024
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1364319:13622
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1362527:20720
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1355320:19120
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1362515:17-220
8RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1353524:16818
91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051353517:14318
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1346322:22018
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1353518:18018
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1346316:17-118
13VfL BochumVfL BochumBochumBOC1351712:20-816
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1342713:27-1414
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1334618:23-513
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1334612:22-1013
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC131669:19-109
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF13011211:39-281
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg