Schalke 04 und Kaderplaner Michael Reschke trennen sich - Bildquelle: FIROFIROSIDSchalke 04 und Kaderplaner Michael Reschke trennen sich © FIROFIROSID

Gelsenkirchen - Kaderplaner Michael Reschke verlässt den Fußball-Bundesligisten Schalke 04 mit sofortiger Wirkung.

Dies verkündeten die Schalker am Dienstag als erste Konsequenz aus ihrer Horrorserie von 24 Ligaspielen ohne Sieg. Reschke war im Mai 2019 nach Gelsenkirchen gekommen. 

"Wir danken Michael Reschke für seine geleistete Arbeit in alles anderen als einfachen Zeiten", sagte Sportvorstand Jochen Schneider: "Letztlich hatten wir eine unterschiedliche Auffassung über die sportliche Zukunft des Vereins. Wir alle wünschen Michael Reschke alles Gute für seine berufliche und private Zukunft."

Reschke glaubt dennoch an Klassenerhalt von Schalke

Reschke (63), dessen Vertrag erst 2022 ausgelaufen wäre, bedankte sich für die Zusammenarbeit. "Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft die Qualität besitzt, die Klasse zu halten, und werde weiterhin bei jedem Spiel mitfiebern", sagte er.

Medienberichten zufolge mussten am Dienstag zudem mehrere Spieler zum Rapport bei der Klubführung erscheinen. Angeblich war es bei der 0:2-Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg am Samstag in der Kabine zu Querelen und Respektlosigkeiten Trainer Manuel Baum gegenüber gekommen. Zudem lieferten sich Co-Trainer Naldo und Vedad Ibisevic eine lautstarke Auseinandersetzung im Training am Sonntag.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB17123249:252439
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL17105229:141535
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041795332:171532
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1887335:28731
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1892735:26929
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1778226:19729
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1777332:211128
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1769230:26427
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1766531:28324
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1757532:27522
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1754825:30-519
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1754817:26-919
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1746719:25-618
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1745823:28-517
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC17521013:24-1117
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1736815:28-1315
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0517141215:36-217
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0417141214:44-307
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg