Markus Schubert wird nach ran.de-Informationen neuer Keeper beim FC Schalke ... - Bildquelle: 2018 Getty ImagesMarkus Schubert wird nach ran.de-Informationen neuer Keeper beim FC Schalke 04. © 2018 Getty Images

München/Gelsenkirchen - Torwart-Talent Markus Schubert steht aktuell ohne Verein da. Das Dynamo-Eigengewächs erarbeitete sich in Dresden die Rolle des Stammkeepers, wollte seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitliga-Klub aber nicht verlängern. Nun hat der 21-Jährige aber einen neuen Verein in der Bundesliga gefunden.

Noch vor dem Start der U21-EM soll sich Schubert mit dem FC Schalke 04 einig geworden sein, ein Wechsel zu den Königsblauen steht nach ran.de-Informationen kurz bevor. Die letzten Details müssen nur noch geklärt werden.

Schalke statt Arsenal

Dort wird der Keeper die neue Nummer zwei hinter Alexander Nübel sein, an dem allerdings der FC Bayern Interesse haben soll. Schalke sorgt mit der Schubert-Verpflichtung für den Fall vor, dass Nübel geht. Der Ex-Dresdener darf sich in Gelsenkirchen also langfristig gesehen auch leise Hoffnungen auf den Nummer-eins-Posten machen.

Womöglich ist genau dies ein Grund dafür, dass sich Schubert doch nicht für den FC Arsenal entschieden hat. Zuletzt berichtete "The Independent", dass der deutsche Nachwuchs-Keeper nach London wechseln könnte. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.