Julian Nagelsmann will seine Spieler im Training fordern - Bildquelle: FIROFIROSIDJulian Nagelsmann will seine Spieler im Training fordern © FIROFIROSID

Leipzig - Für Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig ist eine Überforderung seiner Spieler im Training für den Erfolg essenziell. "Die Jungs sollen unter Druck und einer körperlichen Anstrengung viele Informationen wahrnehmen und selektieren und dann schnelle Entscheidungen treffen", erklärte der 32-Jährige im SID-Interview. Den Spielern in der Bundesliga-Vorbereitung mehr als normal zuzumuten, sei laut Nagelsmann "deshalb wichtig".

Ob ein Spieler mit der Belastung besser oder schlechter zurecht kommt, ist nach Ansicht des Coaches jedoch keine Frage der Bildung. "Ein Abitur hat nicht zwingend etwas mit Spielintelligenz zu tun", so Nagelsmann: "Die Anforderungen im kognitiven Bereich werden aber immer größer, da kann man im modernen Fußball noch viele Schritte nach vorne gehen." Im RB-Kader gäbe es derweil reichlich junge Spieler, viele von ihnen ohne Deutschkenntnisse, und jene "müssen sich erst akklimatisieren", sagte der Trainer.

Wenn dies aber geschehen ist, dann sieht Nagelsmann seine Mannschaft auf einem guten Weg. "Grundsätzlich ist dieser Klub aber in der Lage und hat das Potenzial, in den nächsten drei, vier Jahren einen Titel zu gewinnen", sagte der frühere Coach der TSG Hoffenheim. Die Konkurrenz ist aber groß. In der Bundesliga gäbe es seiner Meinung in dieser Saison nach den Favoriten Bayern München und Borussia Dortmund "vier, fünf, sechs Teams, die versuchen, vorne mit reinzustoßen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB27194480:285261
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB27176474:334157
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL27159368:274154
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0427165652:322053
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG27164753:341952
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB27109836:33339
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF271071035:37-237
8FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0427910833:43-1037
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG271061136:47-1136
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE271041343:49-634
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC27971139:48-934
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA27861340:54-1430
131. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU27931532:47-1530
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE26841441:49-828
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0527831636:60-2427
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9527591329:52-2324
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW26561529:59-3021
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP27461731:55-2418
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg