Santiago Arias hat sein Comeback fest im Blick - Bildquelle: FIROFIROSIDSantiago Arias hat sein Comeback fest im Blick © FIROFIROSID

Leverkusen - Der kolumbianische Fußball-Nationalspieler Santiago Arias (29) vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hofft nach seinem in einem Länderspiel gegen Venezuela im vergangenen Oktober erlittenen Wadenbeinbruch und Syndesmoseriss im linken Bein auf ein baldiges Comeback. "Ich bin sehr zufrieden mit der bisherigen Genesung. Wir sind voll im Zeitplan", sagte der Ex-Profi von Atletico Madrid in einem Interview auf der Bayer-Homepage.

Der Südamerikaner weiter: "Jetzt befinde ich mich an dem Punkt, wo wieder das ganze Gewicht auf das verletzte Bein einwirkt. Ich fühle mich auf jeden Fall viel besser und kann es kaum erwarten, wieder auf dem Platz zu stehen und den Sport ausüben zu können, den ich so sehr liebe."

Arias freut sich über "sehr viel Unterstützung"

Er habe eine Verletzung erlitten, "die man niemandem wünscht", so Arias: "Wichtig ist, aus jeder Situation das Positive herauszuziehen. Ich habe sehr viel Unterstützung erfahren - von meiner Familie, den Menschen aus Kolumbien und von den Verantwortlichen aus Leverkusen und von Atletico Madrid. Das hilft mir sehr auf meinem Weg zurück." Zurzeit befindet sich der Kolumbianer noch in Madrid.

"Ich hoffe, bald wieder in Leverkusen zu sein. Aktuell muss ich noch darauf warten, dass zwei Schrauben entfernt werden. Das könnte am Wochenende der Fall sein", berichtete Arias. Anschließend müsse er noch eine Woche pausieren, "bevor ich nach Leverkusen reisen kann, um mich wieder dem Team anzuschließen".

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB17123249:252439
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL17105229:141535
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041795332:171532
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1792633:221129
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1778226:19729
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1777332:211128
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1777331:26528
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1769230:26427
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1766531:28324
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1757532:27522
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1754825:30-519
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1754817:26-919
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1746719:25-618
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1745823:28-517
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC17521013:24-1117
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1736815:28-1315
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0517141215:36-217
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0417141214:44-307
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg