Florian Kohfeldt ist neuer Trainer beim VfL Wolfsburg - Bildquelle: 2021 Getty ImagesFlorian Kohfeldt ist neuer Trainer beim VfL Wolfsburg © 2021 Getty Images

Wolfsburg - Florian Kohfeldt wird neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Wie der Klub am Dienstag bestätigte, haben sich die Niedersachsen mit dem Ex-Coach von Werder Bremen auf eine Zusammenarbeit bis 2023 geeinigt.

Der 39-Jährige beerbt Mark van Bommel, der bei den Wölfen aufgrund der negativen sportlichen Entwicklung am Sonntag entlassen worden war.

"Ich musste nicht lange überlegen, diese Herausforderung anzunehmen. Das ist eine spannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue", sagte Kohfeldt, der sein Debüt am Samstag (15.30 Uhr) im Spiel bei Bayer Leverkusen geben wird: "Ich werde die kurze Zeit bis zum nächsten Spiel jetzt vor allem dazu nutzen, viele Gespräche zu führen und mir einen ersten Überblick zu verschaffen. In dieser Mannschaft steckt viel Qualität und Dynamik, und wir werden nun gemeinsam daran arbeiten, diese wieder auf den Platz zu bringen."

Sportdirektor Schäfer will mit Kohfeldt in die Erfolgsspur zurückkehren

Kohfeldt war im Mai dieses Jahres bei Werder trotz eines Vertrags bis zum Sommer 2023 von seinen Aufgaben entbunden worden. Auch Borussia Dortmunds Technischer Direktor Edin Terzic galt zuletzt als Kandidat. 

"Wir haben in den vergangenen Stunden viele Gespräche geführt und eine Auswahl möglicher Kandidaten getroffen. Wir sind froh, dass wir mit Florian Kohfeldt Einigung erzielen konnten und sind überzeugt, dass er sich mit unserem Weg identifizieren kann und wir mit ihm gemeinsam wieder in die Erfolgsspur zurückkehren werden", sagte Sportdirektor Marcel Schäfer. 

Nach der Trennung von van Bommel war beim Champions-League-Teilnehmer zunächst Michael Frontzeck zum Interimstrainer aufgestiegen. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (14 bis 15) stehen in der Fußball Bundesliga an.

TOP Spiel 14. Spieltag (03.12. bis 05.12.2021)

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB14111245:153034
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB14100435:221330
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041483335:191627
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1474325:131225
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1472530:22823
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1465322:20223
71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051463520:14621
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1462615:20-520
91. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1447323:23019
10VfL BochumVfL BochumBochumBOC1461715:22-719
11RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1453625:18718
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1446418:20-218
13Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1453618:24-618
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1443715:29-1415
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1435620:25-514
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1434714:25-1113
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1417610:20-1010
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF14011312:46-341
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg