Non-Faktor gegen Top-Faktor: Luis Alberto gegen Jamal Musiala - Bildquelle: GettyNon-Faktor gegen Top-Faktor: Luis Alberto gegen Jamal Musiala © Getty

München/Rom - Die Bayern, man kennt sie. Wenn sie gefordert sind, sind sie da. Mit 4:1 siegten die Bayern in Rom und brachten die Kritiker zum Schweigen.

ran.de hat die besten Netzreaktionen zum Spiel.

Zum Spielbericht des 4:1-Siegs geht es hier lang!

Die Einzelkritik der Bayern bei Lazio!

Jamal Musiala überragt bei Lazio - die ganze Story!

Vor allem Niklas Süle hat sich nach seiner diskreten Vorstellung bei Eintracht Frankfurt wohl etwas vorgenommen:

Wie die gesamte Abwehrreihe der Laziali erwischte auch Francesco Acerbi einen rabenschwarzen Tag. Ob er heute Nacht ruhig schlafen konnte?

Das 4:1 war eine Abreibung sondergleichen für die Römer. Aber das kennen sie ja.

Bielefeld oder Rom - Hauptsache Frankreich.

Und ob nun Himmelblau oder Königsblau, das macht am Ende auch keinen Unterschied...

Übrigens war Lazio Gruppengegner des BVB. Wie haben die sich eigentlich gegen die Römer angestellt?

Die Bayern machten übrigens bereits vor der Pause quasi den Sieg klar. Zum Glück, denn die Bank war nicht gerade mit Stars gespickt.

Zum Schluss noch diesen Rausschmeißer. Comedian wird Ben wohl nicht mehr.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Werbung

Alle Teams

  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Bor. Mönchengladbach
  • Borussia Dortmund
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Midtjylland
  • FC Porto
  • Ferencvárosi TC
  • FK Krasnodar
  • Inter Mailand
  • İstanbul Başakşehir
  • Juventus Turin
  • Lazio Rom
  • Liverpool FC
  • Lokomotive Moskau
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Olympiakos Piräus
  • Olympique Marseille
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • Stade Rennes
  • Zenit St. Petersburg

Werbung