Der FC Bayern will auch gegen Roter Stern Belgrad jubeln. - Bildquelle: GettyDer FC Bayern will auch gegen Roter Stern Belgrad jubeln. © Getty

München - Zum Auftakt der neuen Champions-League-Saison empfängt der FC Bayern München in der heimischen Allianz Arena Roter Stern Belgrad. Es ist das erste Duell seit zwölf Jahren zwischen den beiden Klubs. 2007 gewann der FCB in Belgrad in der Vorrunde des damaligen Uefa-Cup ein spektakuläres Spiel mit 3:2.

Nach einem Unentschieden in der Bundesliga bei RB Leipzig wartet mit Belgrad ein machbarer Gegner auf den FC Bayern. Neben Roter Stern duelliert sich der deutsche Rekordmeister mit Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus um das Weiterkommen in der Gruppe B.

Beim Spiel gegen Roter Stern treffen die Bayern auch auf einen alten Bekannten. Der ehemalige deutsche Nationalspieler Marko Marin spielt seit 2018 in der serbischen Hauptstadt und ordnet das Duell gegen den FC Bayern realistisch ein. "Wir haben uns gerade erst das zweite Jahr in Folge für die Champions League qualifiziert, schon das ist für den Verein und für ganz Serbien eine Riesensache", sagte Marin in einem Interview mit "t-online". "Die Bayern haben dagegen das Ziel, die Champions League zu gewinnen. Daran sieht man ja schon, wer der Favorit ist."

Der FC Bayern muss gegen Belgrad auf David Alaba und Leon Goretzka verzichten.

Infos zum Spiel FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad

Voraussichtliche Aufstellungen FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Süle, Pavard, Hernandez - Tolisso, Thiago - Perisic, Coutinho, Coman - Lewandowski

Voraussichtliche Aufstellung Roter Stern Belgrad: Borjan - Gajic, Degenek, Milunovic, Rodic - Canas, Jovicic - Garcia, Marin, van la Parra - Pavkov 

Schiedsrichter: Bobby Haden (Schottland) 
Assistenten: David Roome (Schottland), Douglas Ross (Schottland)
Vierter Offizieller: Kevin Clancy (Schottland)
Video-Assistent: Pol van Boekel (Niederlande)

Stadion: Allianz Arena, München
Anstoß: Mi. 18.09.2019 21:00 Uhr

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad live im TV, Livestream und Liveticker

Anpfiff der Partie FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad ist am Mittwoch, 18. September, um 21:00 Uhr. Wir haben für Euch zusammengefasst, wo und wie ihr das Duell live im TV, im Livestream oder im Live-Ticker verfolgen können.

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad - im Liveticker

Wenn der deutsche Rekordmeister in die neue Champions-League-Saison startet, sind wir mit unserem Liveticker mit dabei. Schon vor dem Anpfiff versorgen wir Dich mit allen wichtigen Themen - von den Aufstellungen über die spannendsten Infos des Spiels. Während der Partie werdet ihr über alle Tore und die wichtigsten Szenen sofort informiert.

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad - live nur im Pay-TV

Live im TV gibt es den Auftakt der Bayern in der Champions League nur im Pay-TV zu sehen. Sky überträgt die Partie als Teil der Konferenz auf Sky Sport 1 und das Einzelspiel auf Sky Sport 2. Bereits ab 19.30 Uhr geht es mit den Vorberichten los. Das Einzelspiel wird von Kai Dittmann kommentiert - in der Konferenzschaltung übernimmt den Kommentar Martin Groß.

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad - im Livestream

Sky-Kunden können das Spiel auch kostenlos über die SkyGo-App auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop verfolgen. Mit dem Kauf von Sky-Ticket könnt Ihr ebenfalls das Duell sehen, dieses Abo ist monatlich kündbar.

Im Radio werdet ihr bei FC Bayern.tv plus, Amazon sowie WDR Event und HR Info über den Spielverlauf informiert. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Champions League Live

Gruppenphase

TOP Spiele