Wurde bereits 18 Mal positiv auf das Coronavirus getestet: Cristiano Ronaldo... - Bildquelle: Getty ImagesWurde bereits 18 Mal positiv auf das Coronavirus getestet: Cristiano Ronaldo. © Getty Images

München - Cristiano Ronaldo konnte seine Teamkollegen von Juventus Turin am Mittwochabend gegen Barcelona (0:2) nur vor dem Bildschirm von zu Hause aus anfeuern.

Der Stürmer befindet sich nach seiner Corona-Infektion immer noch in häuslicher Quarantäne. Am Dienstag wurde Ronaldo erneut positiv getestet, laut Medienberichten aus Portugal bereits zum 18. Mal!

Dabei versäumte Ronaldo seit dem ersten positiven Test während der Länderspielpause keine Gelegenheit, um der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass er sich fantastisch fühlt und das Virus ihm so gar nichts anhaben kann. 

Auch vor dem Spiel gegen Barca beteuerte Ronaldo in einem Post auf Instagram und Twitter: "Ich fühle mich gut und gesund! Forza Juve!"

Ronaldo hält so gar nichts von PCR-Tests

Aus diesem Grund scheint der Juve-Star nicht nachvollziehen zu können, warum er immer wieder positiv auf das Virus getestet wird. Seinem Ärger über das verpasste Messi-Duell machte er Luft, indem er seinen Beitrag mit den Worten "PCR IS BULLSHIT" kommentierte. 

Die PCR-Tests werden durchgeführt, um das Coronavirus nachzuweisen. Da seine Aussage wohl nicht bei allen Usern gut ankam, löschte Ronaldo den Kommentar kurze Zeit später wieder.

Doch das Netz vergisst bekanntlich nicht, weshalb sein Post mit ganzen 17.000 Likes dann online die Runde machte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.