Die Bayern-Frauen siegten in Schweden souverän - Bildquelle: ImagoDie Bayern-Frauen siegten in Schweden souverän © Imago

Köln - Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Viertelfinale gemacht. Der deutsche Meister gewann am fünften Spieltag beim schwedischen Meister BK Häcken souverän mit 5:1 (2:1) und liegt mit zehn Zählern vorerst auf Rang eins der Gruppe D. Sollte Benfica Lissabon am Abend (21.00 Uhr) nicht gegen Olympique Lyon gewinnen, ist der Viertelfinaleinzug besiegelt. 

Viviane Asseyi (39.) und Jovana Damnjanovic (45.,) drehten das Spiel kurz vor der Pause, nachdem die schwedische Nationalstürmerin Stina Blackstenius (36.) die Gastgeberinnen kurz zuvor in Führung gebracht hatte. Erneut Damnjanovic (54.), Nationalspielerin Linda Dallmann (73.) und Lineth Beerensteyn (87.) schraubten das Ergebnis in die Höhe.

Die CL-Debütantinnen der TSG Hoffenheim wahrten parallel ihre kleine Chance auf den Sprung ins Viertelfinale. Beim dänischen Meister HB Köge gewann die Mannschaft von Trainer Gabor Gallai mit 2:1 (2:1), der Rückstand auf Rang zwei beträgt einen Spieltag vor Schluss drei Zähler. Die Österreicherin Nicole Billa, Fußballerin des Jahres 2021 in Deutschland, brachte die TSG mit einem Doppelpack vom Elfmeterpunkt (27., 38.) auf die Siegerstraße. Kyra Carusa (9.) traf früh zur Führung für die Gastgeberinnen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg