Bayern München ließ Dynamo Kiew keine Chance - Bildquelle: FIROFIROSIDBayern München ließ Dynamo Kiew keine Chance © FIROFIROSID

Köln (SID) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat mit seinem starken Auftritt am 2. Spieltag der Champions League gegen Dynamo Kiew (5:0) Eindruck bei den deutschen Fans hinterlassen. In einer Umfrage der Voting-Plattform FanQ im Auftrag des Sport-Informations-Dienstes (SID) gaben 87,2 Prozent der Befragten an, dass der FCB in dieser Woche am stärksten in der Königsklasse überzeugt habe. Enttäuschend bewerteten 75,4 Prozent die Leistung von RB Leipzig bei der 1:2-Niederlage gegen den FC Brügge.

Zudem war die Machtdemonstration der Münchner für 28,9 Prozent der Teilnehmer das ansehnlichste Spiel der Champions-League-Woche. Der Coup des krassen Außenseiters Sheriff Tiraspol bei Real Madrid (2:1), der für 68,1 Prozent unerwartet kam, folgt dahinter mit 21,1 Prozent. Nicht überraschend ist der Auftritt der Galaktischen aus Madrid auch für 40,9 Prozent die Enttäuschung des Spieltags.

Bayerns Starstürmer Robert Lewandowski, der gegen Kiew doppelt traf, wurde von den Fans zum Spieler des Spieltags gekürt (21,5 Prozent). Auf Platz zwei landete sein Teamkollege Leroy Sane (16,5 Prozent).

Infos zu den Bundesliga-Spielen

Champions League Spiele & Spieltag

Champions League 2021/2022 Gruppenphase 

Spiele der deutschen Teams

Alle Teams

  • AC Mailand
  • Ajax Amsterdam
  • Atalanta
  • Atlético Madrid
  • Bayern München
  • Beşiktaş
  • Borussia Dortmund
  • BSC Young Boys
  • Chelsea FC
  • FC Brügge
  • Dynamo Kiew
  • FC Barcelona
  • FC Porto
  • FC Sheriff
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lille OSC
  • Liverpool FC
  • Malmö FF
  • Manchester City
  • Manchester United
  • Paris Saint-Germain
  • RB Leipzig
  • RB Salzburg
  • Real Madrid
  • Sevilla FC
  • Schachtar Donezk
  • SL Benfica
  • Sporting CP
  • VfL Wolfsburg
  • Villarreal CF
  • Zenit St. Petersburg