- Bildquelle: imago/Photosport © imago/Photosport

Seattle - Die Fußball-Nationalmannschaft Perus hat sich gegen Copa-America-Neuling Haiti zu einem mühsamen Erfolg in der Gruppe B gequält. In Seattle siegte der Vorjahresdritte durch ein von Paolo Guerrero (ehemals FC Bayern und HSV) nur knapp mit 1:0. Der Stürmer ist mit 27 Toren nun alleiniger Rekordtorschütze seines Heimatlandes.

Gerade im ersten Durchgang zeigte Haiti eine kämpferisch starke Partie und setzte den Favoriten mit gezielten Kontern immer wieder unter Druck. Doch nach der Pause besann sich Peru auf seine Stärken und ging in der 61. Minute durch den Ex-Hamburger in Führung. Diese konnte nur mit Glück gehalten werden. Sekunden vor Abpfiff tauchte Haiti-Stürmer Kervens Belfort völlig frei vor Keeper Pedro Gallese auf, brachte den Ball aus fünf Metern aber nicht im Tor unter.

Für ein Kuriosum sorgte Haitis Mittefeldspieler James Marcelin. Er sah in der 69. Minute die Gelbe Karte - wie auch in der 74. Spielminute. Trotzdem wurde er vom schwachen Schiedsrichter John Pitty nicht des Feldes verwiesen.

Übersicht: Live-Übertragungen Copa America

 • Das zeigt kabel eins: zwölf Vorrundenspiele, je eins vom 3. bis 15. Juni 

 • Das zeigt SAT.1: sieben K.o.-Spiele, (Viertelfinals am 17./18./19. Juni, Halbfinals am 22. und 23. Juni, Finale von 26. auf 27. Juni) 

 • Das zeigt ran.de: alle 32 Spiele der Copa America vom 3. bis 26. Juni im kostenlosen Livestream

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich  HIER für unseren WhatsApp-Service ein.

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

Bundesliga 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

Champions League

TOP Spiele

Europa League 2018 / 2019

  • 11.04.2019
    - 18.04.2019
    1/4 Finale Europa League

TOP Spiele

WhatsApp