Es gab verletzte Polizisten beim Pokalspiel in Bremen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDEs gab verletzte Polizisten beim Pokalspiel in Bremen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Bremen - Rund um das Pokal-Duell zwischen Atlas Delmenhorst und Werder Bremen (1:6) ist es zu Ausschreitungen gekommen. Wie die Polizei der Hansestadt mitteilte, wurde ein Beamter vom Dach eines Autos von einem unbekannten Mann mit voller Wucht gegen den Kopf getreten. Der Polizist hat laut einer Pressemitteilung Kopfverletzungen erlitten und war nicht mehr dienstfähig. 

Einschreitende Kollegen des Opfers wurden anschließend laut der Polizei von einer Gruppe Werder-Ultras massiv mit Steinen beworfen und mit Stangen attackiert. Eine Beamtin wurde dabei verletzt. Tatverdächtige konnten nicht festgestellt worden, Anzeigen wegen  schweren Landfriedensbruchs sowie gefährlicher Körperverletzung und des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte wurden erstattet.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Fussball International - Nächste Spiele