Eine Wechselposse kostete Halle womöglich den Sieg - Bildquelle: FIROFIROSIDEine Wechselposse kostete Halle womöglich den Sieg © FIROFIROSID

Halle - Eine Wechselposse hat dem Halleschen FC beim 2:2 (0:0) gegen Preußen Münster in der 3. Fußball-Liga die Tabellenführung gekostet. Durch das Remis übernahm die SpVgg Unterhaching nach einem 2:0 gegen die SG Sonnenhof Großaspach die Tabellenführung.

In der 84. Minute wollten beide Mannschaften beim Stande von 2:1 für Halle wechseln. Bei Halle sollte Torjäger Terrence Boyd für Jan Washausen raus, doch Schiedsrichter Michael Bacher (Amerang) schickte Halles Pascal Sohm vom Feld, da er die Wechseltafel mit der Nummer neun von Münsters Wechsel gesehen hatte.

Halle wegen Schiri-Fehler kurzzeitig in Unterzahl

Sohm ging auf der anderen Seite des Feldes vom Platz, auch Boyd musste runter, Washausen kam aufs Feld. Halle war kurz in Unterzahl, und genau in diesem Moment markierte Joel Grodowski den 2:2-Ausgleichstreffer für Münster.

"Ich habe die 9 auf der Anzeigentafel gesehen und gedacht, ich muss raus. Ich hatte kurz Kontakt mit dem Schiedsrichter. Er meinte, ich soll auf der anderen Seite raus, weil das der kürzeste Weg ist", berichtete Sohm in der "ARD"-Sportschau.

Protest hätte keine Aussicht auf Erfolg

Eine Regeländerung sieht seit diesem Sommer vor, dass Spieler bei Auswechselungen an der nächstgelegenen Linie vom Platz müssen. Deshalb wurde das Chaos erst möglich. Es handelt sich allerdings um eine Tatsachenentscheidung des Referees, sodass es keinen Grund für einen erfolgreichen Protest geben dürfte.

Halles Torjäger Boyd zeigte Verständnis für den Unparteiischen. "Schiedsrichter sein, ist undankbar. Das ist wie beim Ordnungsamt", sagte der Torjäger. "Wir haben eineinhalb Stunden Zeit gehabt, das Beste daraus zu machen. Das ist nicht gelungen. Am Ende können wir froh sein, dass wir nicht verloren haben", sagte der Stürmer.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

Nächsten Spiele

Tabelle

3. Liga