Sanes Vertrag in Manchester läuft noch bis 2021. - Bildquelle: 2019 Getty  ImagesSanes Vertrag in Manchester läuft noch bis 2021. © 2019 Getty Images

München - Seit Herbst laufen die Verhandlungen, jetzt ist offenbar ein Abschluss in Sicht. Nationalspieler Leroy Sane soll noch vor Saisonende seinen Vertrag bei Manchester City verlängern.

Wie der englische "Mirror" berichtet, bieten die Skyblues dem Flügelstürmer einen Kontrakt über drei Jahre und eine Verdopplung seines Wochengehalts auf umgerechnet rund 210.000 Euro (180.000 Pfund). 

Sane hatte schon früh seinen Wunsch geäußert, weiterhin unter Trainer Pep Guardiola zu arbeiten. Doch nachdem sich Mutter Regina in die Verhandlungen eingemischt hatte, gerieten die Gespräche ins Stocken, so die "Daily Mail".

Marktwert verdreifacht

Der 23-Jährige war 2016 für 50,5 Millionen Euro vom FC Schalke 04 nach Manchester gewechselt. Seitdem hat sich sein Marktwert laut "transfermarkt.de" von 30 auf 100 Millionen Euro mehr als verdreifacht.

Sane wäre ein weiterer Stammspieler, den City langfristig binden kann. Zuvor hatten bereits Leistungsträger wie Sergio Aguero, David Silva, Raheem Sterling, Kevin De Bruyne und Gabriel Jesus ihre Verträge verlängert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Premier League 2019 / 2020

Werbung

Tabelle